Wie pflege ich Efeu (Hedera helix)?

Hedera helix an der Rinde eines Baums.
ab
1,40 €
Hedera helix
Hedera helix
ab 1,40 €
Jetzt ansehen

Hedera helix an der Rinde eines Baums.

Efeu gehört aufgrund seines schönen Laubes und seiner Robustheit zu den beliebtesten Kletterpflanzen. Mithilfe seiner Haftwurzeln klettert er auch an glatten Wänden. Efeu gehört zu der Familie der Araliengewächse (Araliaceae).

Eigenschaften und Verwendung von Efeu

Bei uns ist Hedera helix (der gewöhnliche Efeu) heimisch. Er ist der einzige Wurzelkletterer in unseren Breiten. Entweder er wächst in die Fläche oder in die Höhe. Durch seine Haftwurzeln erreicht er Höhen von bis zu 30 m. Seine Blätter können in Form und Größe variieren. Junge Triebe haben drei- bis fünf-lappige Blätter, während bei älteren und blühenden Trieben oft ungelappte und rautenförmige Blätter zu finden sind.

Die Blüte entwickelt sich im September/Oktober mit kleinen gelbgrünen Blüten, die reich an Nektar sind. Deswegen sind sie besonders Bienen- und Insektenfreundliche Pflanzen. Im folgenden Frühjahr reifen die schwarzen Früchte. Hedera helix kann als Bodendecker wie auch als Kletterpflanze zur Begrünung von Fassaden, Mauern und Baumstämmen verwendet werden.

ACHTUNG: Da Efeu in allen Pflanzenteilen giftig ist, handlet es sich um eine gitftige Pflanze!

Welchen Standort und Boden mag Hedera?

Efeu ist eine Pflanze für einen schattigen Standort, dabei sollte der Boden mäßig trocken bis frisch sein. Die Pflanze gedeiht auf allen nährstoffreichen, durchlässigen Bodenarten im pH-Bereich 3-8 (sauer bis alkalisch).

TIPP: Pflanzen Sie ihren Efeu auf keinen Fall auf verdichteten Boden, da Efeu dann unter Staunässe leiden kann und die Wurzeln absterben. Verdichtete Böden müssen drainiert werden.

Wie schneide ich Efeu?

Es kommt immer darauf an, welches Ziel Sie mit dem Schneiden verfolgen. Beim Schneiden selbst können Sie sehr individuell verfahren. Möchten Sie einen Formschnitt durchführen, so müssen Sie im Februar lange Ranken einkürzen und das Gehölz auslichten. Der Pflegeschnitt wird durchgeführt, um ein gepflegtes Äußeres der Pflanze zu erhalten, möglich ist dieser von Ende Juni bis Mitte Juli. Wenn Sie eine alte Kletterpflanze revitalisieren (verjüngen) möchten, sollten Sie das im Zeitraum von Januar bis Anfang März tun. Schließlich gibt es noch die Option den Efeu ganz oder teilweise zu beseitigen. Diese Maßnahme können Sie zwischen dem ersten Oktober und Ende Februar durchführen.

Wie dünge ich Efeu?

Nach Juli sollten Sie das Düngen einstellen, da die jungen Triebe bis zur kalten Jahreszeit noch aushärten müssen, damit sie keinen Frostschaden erleiden. Achten Sie bei der letzten Düngung auf ausreichend Kaliumgehalte. Kalium hilft beim Aushärten der Pflanze.
Versorgen Sie Hedera helix im Frühjahr mit ausreichend Langzeitdünger.

Hinweis: Bitte die Düngevorgaben des Herstellers beachten!

Wie gieße ich Hedera?

Verfärben sich die Blätter von Efeu braun oder gelb, liegt dies häufig daran, dass zu viel gegossen wurde. Wenn die oberste Bodenschicht trocken ist, kann gegossen werden. Vergessen Sie nicht ihren Efeu auch im Winter bei frostfreiem Wetter regelmäßig bei Trockenheit zu gießen.

Wie überwintere ich Efeu?

Kultivieren Sie buntlaubige Efeu-Sorten lieber im Kübel, da sie nur bedingt frosthart sind. Die grünlaubigen Sorten sind im ersten Jahr bedingt frostempfindlich. Sorgen Sie deswegen für einen guten Frostschutz durch Reisig, Tannenzweige, Laub oder eine Mulchdecke.
Bei jüngeren Pflanzen ist das Gießen an frostfreien Tagen wichtig, damit sie nicht vertrocknen. Ältere Pflanzen, deren Wurzeln schon tiefer in den Boden reichen müssen nicht unbedingt gegossen werden.

Wie kann Hedera vermehrt werden?

Sie können Efeu im Frühjahr aussäen oder Stecklinge von ausgereiften Trieben nehmen. Bei Interesse an der Stecklingsvermehrung können Sie sich auf unserer Homepage weiter informieren!

Kombinationsmöglichkeiten mit Efeu

Wenn Sie Efeu als Bodendecker verwenden, dann können Sie ihn unter große Gehölze pflanzen. So haben Sie eine dichte dunkelgrüne Matte, die den Boden schattiert. Versenken Sie vor der Efeupflanzung im Herbst Blumenzwiebeln in ihrem Beet, dann haben Sie im Frühling eine schöne bunt- und grünlaubige Matte.

Sorten und Arten von Efeu

Bekannte Sorten von Hedera helix sind:

'Goldheart' - (gelblich, grün panaschiertes, dreilappiges Blatt)
'Green Ripple' - (grünes, gezacktes, dreilappiges Blatt)
'Heron' - (grünes, sehr feingliedriges, dreilappiges Blatt)
'Hibernica' - (schön geformtes, grünes, dreilappiges Blatt)
'Kolibri' - (dreilappiges, rundliches, grün-weiß panaschiertes Blatt)
'Little Diamont' - (feines, grün-weißes, dreilappiges Blatt)
'Mein Herz' - (grünes, herzförmiges Blatt)
'Plattensee' - (grünes, gedrungenes, dreilappiges Blatt)
'White Wonder' - (grün-weißes, dreilappiges, gerundetes Blatt)
'Woerner' - (grünes, gerundetes, dreilappiges Blatt)
'Wonder' - (grünes, herzförmig-lanzettliches Blatt)

Schädlinge und Krankheiten von Efeu

Efeu kann an der Blattfleckenkrankheit, dem Efeu-Krebs, Spinnmilben und Schildläusen leiden. Der Efeu-Krebs und die Blattfleckenkrankheit werden durch Pilzsporen ausgelöst. Braune oder gelbe Blätter sind ein Anzeichen einer Pilzerkrankung. Die Blattfleckenkrankheit erkennen Sie an dunklen Blattflecken auf den Blättern. Verfärben sich die Flecken schwarz und hinterlassen Löcher im Blatt, handelt es sich um den Efeu-Krebs.

Befallene Blätter und Pflanzenteile müssen entfernt und im Hausmüll entsorgt werden, um ein weiteres Verbreiten der Pilzsporen zu verhindern. Die Gartenwerkzeuge sollten vor und nach dem Gebrauch gereinigt werden. Schädlinge können mit einer Mischung aus Spülmittel, Wasser und Alkohol bekämpft werden. Um Schädlingen vorzubeugen, können Zimmerpflanzen mit Wasser eingesprüht werden, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, denn Läuse mögen es trocken und heiß.

TIPP: Bevor Sie eine Krankheit oder einen Schädling vermuten, schauen Sie auf den Wurzelballen, da die Pflanze eventuell zu trocken oder zu nass steht!
 

Gewöhnlicher Efeu
Hedera helix

ab 1,40 € *

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Gelbbunter Efeu 'Goldchild'
Hedera helix 'Goldchild'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Efeu 'Green Ripple'
Hedera helix 'Green Ripple'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Efeu 'Heron'
Hedera helix 'Heron'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Weißbunter Efeu 'Kolibri'
Hedera helix 'Kolibri'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Efeu 'Kleiner Diamant'
Hedera helix 'Little Diamond'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Efeu 'Mein Herz'
Hedera helix 'Mein Herz'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Efeu 'Plattensee'
Hedera helix 'Plattensee'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Weißbunter Efeu 'White Wonder'
Hedera helix 'White Wonder'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Efeu 'Woerner'
Hedera helix 'Woerner'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Efeu 'Wonder'
Hedera helix 'Wonder'

ab 0,99 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Großblättriger irischer Efeu
Hedera helix hibernica

ab 0,99 € *

Verfügbar in 5 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Efeu (Hedera)

07.01.2020 11:02 0 Kommentare

 

Kommentare

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder