Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Wie pflege ich Sommerheide (Calluna vulgaris)?

Das rote Blütenbild der Calluna vulgaris 'Dark Star' zwischen August und Anfang Oktober.
2,55 €
Calluna vulgaris 'Dark Star'
Calluna vulgaris 'Dark Star'
2,55 €
Jetzt ansehen

Das rote Blütenbild der Calluna vulgaris 'Dark Star' zwischen August und Anfang Oktober.

Die Besenheide - auch Sommerheide genannt - ist als einziges Mitglied der Gattung Calluna Teil der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae). Beheimatet ist der kleine filigrane Strauch in kühleren Lagen in Mittel- und Nordeuropa bis in Höhen von bis zu 2000 m. Seinen Namen - Besenheide - hat das Heidekraut durch seine frühere Nutzung als Besen. Heute wird aus den bestäubten Blüten Honig gewonnen. Vor ungefähr 150 Jahren kam die Heidepflanze in unsere Gärten. Insekten mögen die Sorten, die offene Blüten haben. Wenn Sie die Calluna ordentlich pflegen erreicht sie ein Alter von bis zu 40 Jahren.

Eigenschaften und Verwendung von Sommerheide

Die Sommerheide wächst aufrecht und kompakt. Mit den Jahren verholzen ältere Triebe. Es gibt offen blühende Sorten und sogenannte Knospenblüher. Diese haben geschlossene Blüten, die 2 Monate lang blühen. Die meisten Sorten blühen im Zeitraum von September bis November. Offen blühende Sorten blühen bis zu 5 Wochen. Die geschlossenen Blüten ertragen auch Minustemperaturen von bis -10°C. Die Sommerheide hat kleine ledrige Blattschuppen. Die Einzelnen Schuppen sind ein paar Millimeter lang. Das Farbspektrum des Laubes reicht von dunklen Grüntönen, über Silbergrau bis hin zu Gelbtönen. Die offenen Blüten sind doppelt vierteilig und sitzen in Trauben an den feinen Trieben. Die Blütenfarben können weiß, rosa, lila, weiß oder dunkelrot sein.

Die mehrjährige Heide eignet sich sehr gut für die Kultur im Pflanzgefäß. Durch die große Menge an Calluna-Sorten in den unterschiedlichsten Farben, können sie die Pflanzen wunderbar in einen Stein- oder Heidegarten integrieren. Sehr schöne Pflanzpartner sind Moorbeetpflanzen, wie die Rhododendren, die Heidelbeere (Vaccinium), der Ginster (Cytisus), Zwerg-Kiefern (Pinus mugo), Zwerg-Fichten (Picea) und kleinen Tannen (zum Beispiel Abis koreana 'Molli'). Auch für die Grabbepflanzung macht die Besenheide eine gute Figur. Wenn Sie sich für eine Knospenheide - geschlossene Blüten - entscheiden, dann ist der Blühzeitraum länger. Besonders schön sind Kombinationen von Knospenheiden mit offen blühenden Sorten.

Welchen Standort und Boden mögen Calluna?

Der beste Platz für die Sommerheide ist ein Platz an der Sonne. Der Halbschatten wird auch toleriert. Der Boden sollte sandig-humos und durchlässig sein. Eine gute Dränage ist wichtig, denn zu viel Feuchtigkeit verträgt die Besenheide nicht. Der pH-Wert sollte eher sauer sein (pH 6,5). Optimal ist Rhododendron-Substrat mit Sand. Ein kalkhaltiger Boden hat einen zu hohen pH-Wert und sollte mit Eichenlaub und Nadelstreu saurer gemacht werden. Haben Sie einen lehmhaltigen Boden, dann können Sie ihn durch das Einarbeiten von Sand und Humus verbessern. Wenn Sie Sommerheide in ein Pflanzgefäß setzen, genügt normale Blumenerde.

Wie schneide ich Besenheide?

Die Heidepflanzen sollten im Frühjahr nach der Blüte geschnitten werden. Das Entfernen der Blütenstände fördert die Blühfreude und wirkt dem Verkahlen entgegen. Schneiden Sie die verblühten Blütenstände ab, ohne in das alte Holz zu schneiden, denn die Besenheide treibt aus dem alten Holz nur schlecht wieder aus.

Wie dünge ich Sommerheide?

Im Frühjahr können Sie einmalig Rhododendron-Dünger verabreichen. Ansonsten sind keine Düngergaben notwendig, denn die Pflanzen werden bei einer Überversorgung von Dünger anfällig für Pilzkrankheiten. Was vermieden werden sollte, sind alkalische Dünger.

Wie gieße ich Calluna?

Die Pflanzen brauchen einen mäßig trockenen Boden. Achten Sie darauf, dass der Boden nicht austrocknet, geeignet ist weiches Gießwasser, welches kaum oder gar keinen Kalk enthält.

Wie überwintere ich Sommerheide?

Da die Besenheide frosthart ist, benötigt sie im Beet keinen besonderen Winterschutz. Sommerheide im Gefäß, sollte vor dem Durchfrieren geschützt werden, indem Sie den Pflanzkübel mit Kokosmatten, einem Vlies oder Luftpolsterfolie und Jute schützen.

Wie können Besenheiden vermehrt werden?

Es gibt 2 effektive Methoden die Besenheide zu vermehren. Die häufigste ist die Vermehrung durch Stecklinge. Hierfür können Sie etwa 10 cm lange Seitentriebe ohne Blüten vom Haupttrieb nach unten ziehen und abreißen. Die unten entlaubten Stecklinge müssen in eine Anzuchtschale mit saurer Anzuchterde - wie zum Beispiel Rhododendron- oder Moorbeeterde - unter die etwas Sand gemischt wurde - gesteckt werden. Stellen Sie die Anzuchtschale unter eine transparente Haube oder unter Vermehrungsfolie, sodass die Luftfeuchtigkeit um die 100% beträgt. Tägliches Lüften ist wichtig und schützt vor Pilzinfektionen. Eine Aussaat ist auch möglich, ist aber durch das langsame Wachstum der Heide-Pflanzen nicht zu empfehlen. Die zweite Methode zum Vermehren der Besenheide sind Absenker. Biegen Sie einen Seitentrieb auf den Boden herunter und Fixieren Sie ihn mit einem Metallbügel in der Erde. Die Berührungsstelle des Triebes mit der Erde kann leicht eingeritzt werden, um das Wurzelwachstum anzuregen. Sobald sich neue Blätter bilden, ist der Absenker angewurzelt und kann von der Mutterpflanze entfernt werden.

Schädlinge und Krankheiten

Die Wurzeln der Besenheide reagieren empfindlich auf Salz im Boden, Wassermangel oder Wasserüberfluss sowie eine Unter- oder Überversorgung mit Nährstoffen. Darüber hinaus kann ein Pilz aus der Gattung Phytophthora die Triebe der Heide absterben lassen. Braune Wurzeln, Wachstumsdepressionen, Kümmerwuchs, vertrocknete Triebe und rote Blättchen können Anzeichen für einen Pilzbefall sein. Kranke Pflanzen sollten rechtzeitig entfernt werden. Vorbeugend können Sie in einem Abstand von 3 Wochen das Mittel Spezial-Pilzfrei Aliette mit dem Gießwasser verabreichen. Außerdem können in feuchten Wetterlagen Blätter, Blüten und Triebe von Grauschimmel befallen werden. Entfernen Sie die betroffenen Blattpartien.

Arten und Sorten

Sommerheiden gibt es in einer riesigen Vielfalt. Die Farben reichen von Weiß, über verschiedene Rot- und Lilatöne, bis hin zu gelbbelaubten und rosa blühenden Sorten. 'Aphrodite' ist eine sehr reichhaltig blühende rosarote Sorte, während 'Alicia', 'Helena' und 'Madonna' weiß blühen. Die Sorte 'Darkness' hat gedrungene lila Blüten und die Sorte 'Boskoop' wartet mit gelblichem Laub auf. Die Sorte 'Loki' zieht durch ihr rosa-pinkes Blütenkleid die Blicke auf sich, während die Besenheide 'Sandy' mit grazilen weißen Knospen und einem gelblich-grünen Laub Fröhlichkeit in das Beet bringt.

 

Sommerheide / Besenheide 'Alicia' -S- Gardengirls®
Calluna vulgaris 'Alicia' -S-

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Amethyst' -S- Gardengirls®
Calluna vulgaris 'Amethyst' -S-

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Aphrodite' -S- Gardengirls®
Calluna vulgaris 'Aphrodite' -S-

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Athene' -S- Gardengirls®
Calluna vulgaris 'Athene' -S-

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Bonita' -S- Gardengirls®
Calluna vulgaris 'Bonita' -S-

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Boskoop'
Calluna vulgaris 'Boskoop'

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Dark Star'
Calluna vulgaris 'Dark Star'

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Darkness'
Calluna vulgaris 'Darkness'

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Helena' -S- Gardengirls®
Calluna vulgaris 'Helena' -S-

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Hilda'
Calluna vulgaris 'Hilda'

2,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Jana'
Calluna vulgaris 'Jana'

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Sommerheide / Besenheide 'Jette' -S- Gardengirls®
Calluna vulgaris 'Jette' -S-

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Besenheide (Calluna vulgaris)

27.01.2021 07:48 0 Kommentare

 

Kommentare

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder