Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Birnen - Pyrus

Die verschiedenen Sorten der Birnen bieten die Möglichkeit, vom Sommer bis in den Winter hinein leckere Früchte aus dem eigenen Garten zu genießen. Vor allem die Winterbirnen stellen eine gute Versorgung mit frischem Obst in der kalten Jahreszeit dar und sollten deshalb in keinem Selbstversorgergarten fehlen. Bei uns bekommen Sie viele verschiedene Sorten sowie die passenden Befruchter.

weiterlesen


Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8

 

Herbstbirne / Winterbirne 'Alexander Lucas'
Pyrus communis 'Alexander Lucas'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Herbstbirne 'Clapps Liebling'
Pyrus communis 'Clapps Liebling'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Birne 'Conference'
Pyrus communis 'Conference'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Herbstbirne 'Gellerts Butterbirne
Pyrus communis 'Gellerts Butterbirne'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Winterbirne 'Gräfin aus Paris'
Pyrus communis 'Gräfin aus Paris'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Sommerbirne 'Gute Luise'
Pyrus communis 'Gute Luise'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Sommerbirne 'Rote Williams Christ'
Pyrus communis 'Rote Williams Christ'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Sommerbirne 'Williams Christ'
Pyrus communis 'Williams Christ'

28,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
Die Herkunft der Birne lässt sich nicht genau ermitteln, klar ist nur: Sie ist eine alte, hybridogene Kulturpflanze, die im Mittelmeerraum bereits zu Zeiten Homers sehr verbreitet war. Die Kulturformen der Birne (Pyrus communis) entstanden durch Kreuzungen verschiedener Wildbirnen. Dabei dominieren vor allem Pyrus syriaca aus Südwestasien, Pyrus nivalis aus dem mediterranen Raum und die in Mitteleuropa heimische Holz-Birne (Pyrus pyraster). Aufgrund ihrer langen Kulturgeschichte und der unterschiedlichen Ursprünge zeigt dieses Kernobst eine große Vielfalt an Sorten, die aber allesamt lecker sind und zum Frischverzehr wie zur Weiterverarbeitung locken.

Von Sommer-, Herbst- und Winterbirnen

Birnen aus dem eigenen Garten sind ein echter Genuss und schmecken meist deutlich aromatischer als diejenigen aus dem Supermarkt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Während aus Gründen der Transportfähigkeit Birnen für den Handel im harten, unreifen Zustand gepflückt werden, können Sie warten, bis der optimale Erntezeitpunkt gekommen ist und die Früchte ihr volles Aroma entfaltet haben. Selbstgepflückt schmeckt also doch einfach besser. In unserem Sortiment haben wir deshalb eine schöne Auswahl an den beliebtesten und bewährtesten Birnensorten für Ihren Obstgarten zusammengestellt. Dabei finden Sie sowohl die schon früh im Sommer reifenden Sommerbirnen wie 'Gute Luise', 'Williams Christ' und 'Rote Williams Christ', aber auch zahlreiche später erntebare Herbst- und Winterbirnen, die sich zum Teil sehr lange lagern lassen und so frisches Obst für den Winter bieten. Stöbern Sie einfach durchs Sortiment und lassen Sie sich bei Bedarf beraten, um herauszufinden, welche Sorte am besten zu Ihnen passt.

Den passenden Partner für hohe Erträge nicht vergessen

Damit Sie gleichmäßig hohe Erträge erzielen, sollten Sie die Birnen stets mit der passenden Befruchtersorte ergänzen. In den einzelnen Sortenbeschreibungen finden Sie mögliche Partner, die einen optimalen Ertrag für Ihren Wunschbaum garantieren. Tipp: Der Befruchterbaum für Ihre Birnensorte muss nicht unbedingt bei Ihnen im Garten stehen. Wenn Ihr Garten zu klein für zwei Birnbäume ist, schauen Sie sich einfach mal bei Ihren Nachbarn um und stimmen Sie sich gegebenenfalls bei der Sortenwahl ab. Eine andere, ungewöhnliche Alternative für zwei Bäume auf engem Raum ist es, sie etwa 1 Meter nebeneinander zu pflanzen und ihre eher schmalen Kronen ineinander wachsen zu lassen. So können sie sich gut befruchten. Die Kronen müssen dann aber entsprechend geschnitten werden, damit beide Bäume genug Licht bekommen.

Der perfekte Platz für Ihre Birne

Birnbäume wachsen recht stark und haben eine hohe Lebenserwartung. Daher ist die Wahl des geeigneten Platzes entscheidend. Zwar können Sie auch als Spalier gezogen werden, aber oft lässt man den Baum frei wachsen. Dann wird er meist zwischen 2 und 5 Meter hoch. Ideal für den zu den Rosengewächsen gehörenden Baum ist ein vollsonniger, warmer und geschützter Standort. Einige Sorten sind aber auch kältetoleranter. Was jedoch alle Birnen lieben, ist ein humusreicher und gleichmäßig feuchter, sandiger Lehmboden. Hier wird Ihnen die Birne eine gute Ernte an leckeren Früchten bescheren.