zu Klampen OHG 09.12.2022, 09:47 / / Pflanzenthemen 0 Kommentare

Wie pflege ich Funkien (Hosta fortunei)?

Die Graublatt-Funkie 'Aurea' in voller Blüte
Funkien – Hosta günstig kaufen | Gartenhit24.de
Funkien – Hosta günstig kaufen | Gartenhit24.de
Hosta: Ewige Schönheit ohne viel Pflege Imposante Blätter, unterschiedlichste...
Jetzt ansehen

Die Graublatt-Funkie 'Aurea' in voller Blüte.

Die Graublatt-Funkie gehört in die Gattung der Funkien (Hosta). Sie wird auch Herzblattlilie genannt und kommt ursprünglich aus Japan. Die Blaublatt-Funkie (Hosta sieboldiana) gilt als ein Elternteil der Graublatt-Funkie. Das natürliche Umfeld der Graublatt-Funkie in Japan sind schattige Schluchten, Felshänge oder Waldlichtungen. An diesen Orten herrscht in der Regel eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im 19. Jahrhundert begann man mit Züchtungsarbeit.

Eigenschaften und Verwendung von Graublatt-Funkien

Die Graublatt-Funkie bildet dichte Horste und unterirdische Rhizome. In der kalten Jahreszeit zieht sie ihre oberirdischen Blätter ein und überwintert in den Wurzeln. Ab Mitte bis Ende Oktober beginnen sich die Blätter gelb zu verfärben. Es handelt sich also um eine sommergrüne Staude, die eine Höhe von bis zu 90 cm erreicht und auch in der Breite über 1 m ausladen kann.

Die Blätter der Graublatt-Funkie sind herzförmig und können eine Länge von bis zu 30 cm erreichen. In der Breite sind es 10 bis 20 cm. Ursprünglich ist die Blattfarbe der Graublatt-Funkie blaugrün. Es gibt inzwischen eine Vielzahl von Sorten, die oft gelb- oder weißpanaschierte Blätter haben. Die Ränder sind oftmals leicht nach oben gewellt. Auf den Blättern lassen sich die Längsadern gut erkennen.

Die hellvioletten Glockenblüten der Graublatt-Funkie sind in Trauben angeordnet. Und zeigen einen malerischen Anblick. Die Blütenstile stehen oberhalb des niederliegenden Laubes und entfalten sich im Juli und August. In der Regel haben die einzelnen Blüten einen zarten Violettton, es gibt aber auch weiß blühende Sorten.

Welchen Standort und Boden mögen Graublatt-Funkien?

Hat man einmal eine Graublatt-Funkie gepflanzt, sollte man den Standort nicht mehr ändern, denn das verträgt die Staude nicht so gut. Der Standort sollte schattig bis halbschattig sein. Auch ein absonniger Standort wird toleriert - dies ist ein Standort der nicht direkt von der Sonne beschienen wird. Die volle Sonne wird nicht so gut vertragen, da die Blätter insbesondere der panaschierten Blätter leicht verbrennen. Die Graublatt-Funkie sollte auf keinen Fall in einen verdichteten Boden gesetzt werden. Sie mag lockere humusreiche Substrate, die viele Nährstoffe enthalten. Leicht saure Böden werden auch vertragen.

Wie schneide ich Hosta fortunei?

Die Graublatt-Funkie lässt im Herbst ihr gesamtes Laub absterben und dies über der Mutterpflanze liegen. Um die Blätter zu entfernen kann man diese einfach abziehen. Lediglich die verdorrten Blüten müssen abgeschnitten werden. Man schneidet diese direkt an der Pflanzenbasis ab, am besten nimmt man für die harten Stiele eine Rosenschere. Dadurch verhindert man die Entstehung von Samen und vermeidet den Entzug von Kraft und Nährstoffen. Stiele, welche noch nicht aufgeblüht sind, können abgeschnitten werden und für etwa drei Wochen in der Vase für Sträuße verwendet werden.

Wie pflanze und pflege ich Hosta fortunei?

Im Zeitraum zwischen Mai und November (frostfreie Zeit) kann die Graublatt-Funkie gepflanzt werden. Der Standort sollte sorgfältig ausgewählt werden, denn einmal gepflanzt mag die Staude eine Verpflanzung nicht so gerne. Verdichtete Böden können tiefgründig umgegraben, und mit Sand und Humus verbessert werden.

Wie gieße ich Graublatt-Funkien?

Die Graublatt-Funkie muss regelmäßig und viel gegossen werden. Über die großen Blätter verdunstet nämlich sehr viel Wasser. Auch bei einer Pflanzung im Kübel muss auf eine ausreichende Wasserversorgung geachtet werden.

Wie überwintere ich Graublatt-Funkien?

Funkien sind in der Rege sehr winterhart und benötigen keinen Winterschutz. Bei starkem Frost sollte dennoch ein leichter Schutz aus Jute oder Reisig verwendet werden. Wenn die Funkie im Topf kultiviert wird, ist es ratsam den Topf auf Styropor oder andere Platten und an die Hauswand zu stellen, um sie vor Bodenfrösten zu schützen.

Wie kann Hosta fortunei vermehrt werden?

Graublatt-Funkien werden durch Teilung des Wurzelstocks vermehrt. Dies geschieht in der Regel im Frühjahr vor dem Laubaustrieb. Möchte man seine Graublatt-Funkie verjüngen, dann kann man den Wurzelstock im Frühjahr nach den Frösten ausgraben und mit einem scharfen Messer in 2 oder mehrere Stücke teilen. Die Verpflanzung sollte im Anschluss erfolgen.

Schädlinge und Krankheiten

Graublatt-Funkien sind sehr anfällig für Schneckenfraß. Deshalb pflanzen viele die Graublatt-Funkie erst in einen Kübel und dann zusammen mit dem Kübel in ein Beet. Wenn man am äußeren oberen Kübelrand regelmäßig zu Saisonzeiten eine Schneckenpaste anbringt, dann gleiten die Schnecken daran herab. Es können Blattläuse auftreten, die man relativ einfach mit einer Seifenlauge bekämpfen kann.

Arten und Sorten der Graublatt-Funkie

Hosta fortunei 'Albopicta' hat ein goldgelbes Blattzentrum wobei der Blattrand dunkelgrün verfärbt ist. 'Albopicta' wird bis zu 80 cm hoch. Die Sorte 'Aurea' bildet junge goldgelbe Blätter, die sich am Rand mit der Zeit ins grünliche verändern. 'Aureomarginata' bildet grüne Blätter, die einen unregelmäßigen goldenen Rand aufweisen. Die Sorte 'Hyacinthina' erreicht in der Höhe bis zu 70 cm. Sie bildet türkisgrünes Laub und hat leicht gewellte Blätter. Die Sorte 'Patriot' bildet kräftige tiefgrüne Blätter, die weiß umrandet sind.

Bestseller
Hosta Green Gold
Funkie 'Green Gold' Hosta 'Green Gold'
9,95 € *
Auf Lager
Hosta Karin
Hosta Karin
9,95 € *
24 24h Versand
möglich**
Bestseller
Hosta Praying Hands
Hosta Praying Hands
Funkie 'Praying Hands' Hosta 'Praying Hands'
8,50 € *
Hosta Silver Shadow
Funkie 'Silver Shadow' Hosta 'Silver Shadow'
ab 6,80 € *
Bestseller
Hosta clausa var. clausa
Hosta clausa var. clausa
Geschlossenblühende Korea-Funkie Hosta clausa var. clausa
ab 5,30 € *
24 24h Versand
möglich**
Bestseller
Hosta clausa var. normalis
Hosta clausa var. normalis
Korea-Funkie Hosta clausa var. normalis
5,25 € *
Bestseller
Hosta fortunei Aureomarginata
Grüne Goldrand-Funkie Hosta fortunei 'Aureomarginata'
ab 5,50 € *
24 24h Versand
möglich**
Hosta hybride Ahoi
Funkie 'Ahoi' Hosta hybride 'Ahoi'
5,20 € *
Hosta hybride Beauty King
Funkie 'Beauty King' Hosta hybride 'Beauty King'
ab 4,80 € *
Bestseller
Hosta Hybride Francee
Hosta Hybride Francee
Garten-Funkie Hosta Hybride 'Francee'
ab 4,80 € *
24 24h Versand
möglich**