Wie pflege ich Weinreben (Vitis)?

Vitis 'Muskateller' zur Sommerzeit.
11,95 €
Vitis 'Muskateller'
Vitis 'Muskateller'
11,95 €
Jetzt ansehen

Vitis 'Muskateller' zur Sommerzeit.

Wein im Garten zu pflanzen wird immer beliebter, weil Sie in den Genuss kommen leckere Weintrauben zu züchten. Zudem hat das Laub der Weinstöcke im Herbst eine schöne Färbung und auch über das Jahr kann man sich am satten Grün erfreuen.

Eigenschaften und Verwendung von Weinreben

Die Rostrote Rebe wächst recht stark, sie kann am optimalen Standort sogar hoch in Baumkronen hineinwachsen. Die Blätter sind von oben mattgrün und von unten rostrot-filzig behaart. Die Färbung im Herbst sehr malerisch in scharlach- bis karminrot. Die Blüten im Juni/Juli sind eher unscheinbar, aus ihnen entwickeln sich purpurschwarze Früchte, die 1,2 cm groß werden. Mit der Rostroten Rebe kann man Lauben, Pergolen oder auch Fassaden begrünen.

Anders als der Wilde Wein (Parthenocissus), der bis zu 35 m hoch klettern kann, schneidet man Kulturreben regelmäßig zurück. Die Blätter der Echten Weinrebe sind handförmig gelappt. Die Blüten der Kulturreben sind im Gegensatz zum Wilden Wein unscheinbar und zwittrig (zweigeschlechtlich), d.h. sie sind selbstfruchtend. Aus diesen Blüten entwickeln sich im von August bis Oktober die Beeren.

HINWEIS:Achten Sie beim Pflanzen darauf, dass die Veredlungsstelle oberirdisch ist!

Welchen Standort und Boden mag Vitis?

Die Rostrote Rebe mag sonnige bis lichtschattige Plätze, dabei sollte der Boden frisch bis mäßig trocken sein. Infrage kommen alle Böden, die durchlässig, nährstoffreich, sandig-lehmig bis lehmig und in einem pH-Bereich von sauer bis schwach alkalisch (pH 4-8) liegen.

Die Echte Weinrebe mag es sonnig, warm und geschützt, dabei sollte der Boden mäßig trocken bis frisch sein. Infrage kommen alle durchlässigen, tiefgründigen, nährstoffreichen Böden, die in einem pH-Bereich von schwach sauer bis neutral (pH 6-7) liegen. Wenn Sie noch mehr darüber lesen wollen, wie man einen Gartenboden richtig pflegt, dann schauen Sie doch mal in unseren Gartenratgeber nach.

Wie schneide ich Weinreben?

Die Rostrote Rebe muss nur nach Bedarf geschnitten werden. Man kann sie regelmäßig auslichten und zurückschneiden, sollten sie über den für sie zugedachten Raum hinauswachsen.

Die Trauben des Echten Weins werden an den neuen Trieben ausgebildet, die aus 2-jährigem Holz erwachsen. Die Triebe müssen an einem Gestell, Spalier oder gespanntem Draht festgebunden werden. Wenn sich im Pflanzjahr mehrere Triebe aus einem entwickeln, dann lassen Sie den Kräftigsten stehen. Schneiden Sie den Haupttrieb ungefähr 3 cm über der letzten Knospe ab und befestigen Sie ihn am Stützpfahl o.ä. Nach den Eisheiligen (Mitte Mai) sollten die Frühjahrestriebe auf die stärksten (maximal 5) reduziert werden. Binden Sie die übrigen Triebe waagerecht, senkrecht oder in Gabelform entlang der Kletterhilfe fest. Weinreben sollten regelmäßig im Frühjahr und Sommer geschnitten werden.

HINWEIS: Entfernen Sie Blätter, die die Trauben zu stark schattieren.

Wie dünge ich Vitis?

Versorgen Sie die Weinrebe im Frühjahr mit Kompost. Stickstoffhaltige Mineraliendünger sollten nicht verwendet werden, da durch zu viel Stickstoff Blattkrankheiten begünstigt werden.

Wie gieße ich Vitis?

Nach der Pflanzung sollte die Weinrebe ordentlich angegossen werden. Allgemein gilt je jünger die Pflanze, desto mehr sollte gegossen werden. Gießen Sie Ihre junge Weinrebe alle 2-3 Tage durchdringend. Selbst wenn das Wetter leicht regnerisch ist, ersetzt dies nicht das Gießen. Gewöhnen Sie Ihre Rebe in den ersten Wochen an großzügige Wassermengen, damit sie nicht bequem wird und lediglich oberflächennah Wurzeln ausbildet. Die Weinrebe soll ihr Wurzelsystem tief in den Boden hinein entwickeln. Um dies zu erreichen, sollten Sie durchdringend gießen.

Wie überwintere ich Weinreben?

Schützen Sie Ihre Weinrebe, indem Sie den Boden mit einer dicken Schicht Laub, Stroh und Reisig bedecken. Wenn die Fröste vorbei sind, sollte der Winterschutz wieder entfernt werden, und die Veredlungsstelle sollte wieder Sonne abbekommen.

Wie kann Vitis vermehrt werden?

Vermehren kann man die Rostrote Rebe (Vitis coignetiae) durch Aussaat im Frühjahr. Die Echte Weinrebe (Vitis vinifera) wird im Winter auf Unterlagen veredelt, die resistent gegen Rebläuse sind.

Sorten und Arten der Vitis

Es gibt die Sorten 'Bianca', 'Datteltraube - Souvenir', 'Erdbeertraube - Isabella', 'Himrod', 'Lakemont - New York', 'Muscat bleu', 'Muskatteller', 'Phönix', 'Piroschka', 'Regent', 'Solaris' und 'Vanessa'.

Schädlinge und Krankheiten

Weinreben können von Echtem und Falschem Mehltau befallen werden, regelmäßige Netzschwefel-Spritzungen wirken vorbeugend. Die Reblaus wird durch resistente Unterlagen bekämpft. Ein relativ neuer Schädling ist die Kirschessigfliege. Sie legt ihre Eier gerne in reifenden Weinbeeren ab. Sie können Ihren Weinstock schützen, indem Sie jede Traube mit feinmaschigen Gazesäckchen umhüllt.

 

Weintraube - Tafeltraube 'Bianca'
Vitis 'Bianca'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Datteltraube - Souvenir'
Vitis 'Datteltraube - Souvenir'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Erdbeertraube Isabella'
Vitis 'Erdbeertraube Isabella'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Himrod'
Vitis 'Himrod'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Lakemont - New York'
Vitis 'Lakemont - New York'

ab 11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Muscat bleu'
Vitis 'Muscat bleu'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Muskateller'
Vitis 'Muskateller'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Phönix'
Vitis 'Phönix'

ab 11,95 € *

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Piroschka'®
Vitis 'Piroschka'®

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Regent'
Vitis 'Regent'

ab 10,95 € *

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Solaris'
Vitis 'Solaris'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weintraube - Tafeltraube 'Vanessa'
Vitis 'Vanessa'

11,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Weinreben (Vitis)

28.01.2020 11:05 0 Kommentare

 

Kommentare

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder