Stechpalmen - Ilex

Sommer- oder immergrüner Sträucher, deren Blattwerk meist dornig oder gesägt ist. Oft werden Stechpalmen zur Heckenpflanzung genutzt, da sie einen dichten und buschigen Wuchs haben. Einige Sorten, wie die Ilex aquifolium, tragen Früchte, die stark giftig für Menschen sind, ebenso wie Ihre Blätter. Diese Europäische Stechpalme hat meist interessant mehrfarbiges oder intensiveinfarbiges Laub und dafür eher unscheinbare Blüten. Die Ilex genießt einen kleinen Ruhm in der Symbolik. So wird die Stechpalme nicht nur auf einem Wappen in einer französischen Provence dargestellt, sondern selbst der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe verwendete ihn in einem Gedicht zu christlichen Festen. Aber auch international ist der Ilex bekannt. J.R.R. Tolkien, der Autor des Romans "Der Herr der Ringe" hatte eine Vorliebe für diese Pflanze. In genau diesem Buch widmete er der Pflanze ein Land und zwar das Land Hulsten, da die Stechpalme in Deutschland auch Hulstbaum genannt wird, das Herkunftsland der Elbenringe.

Seite 1 von 1
16 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 16