Strauchveronika - Hebe

Es gibt etwa 150 bekannte Sorten der Hebe die sich alle sehr voneinander unterscheiden sei es vom Farbe, Form oder Aussehen des Blattwerks. Allerdings kann man mit Ihnen herrliche, bunte Flächenteppiche schaffen, da sie sich untereinander sehr gut vertragen und man sie durchmischt pflanzen kann. So schafft man eine gleichförmige Struktur mit vielen optischen Höhepunkten der gelben, violetten oder weißen Blüten. Die Strauchveronika zählt zu den immergrünen Sträuchern, die dank ihren Eigenschaften sowohl dekorative wie auch pflegeleichte Bodendecker sind. Schattige Standorte sind für sie am besten geeignet, da sie kühle Plätze liebt. An sehr heißen Sommertagen benötigt sie einen Hitzeschutz und man sollte sie immer feucht halten. Wiederum benötigt die Hebe im Winter einen Frostschutz, wobei die kleinblättrigen Sorten frostverträglicher als die großblättrigen sind.

Seite 1 von 1
9 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 9