Edelflieder - Syringa

Dieser sommergrüne Strauch verzückt viele Gärtner mit Ihrem Überangebot von wohlduftenden Blüten und einem buschigen Wuchs. Der Syringa vulgaris kommt in unserer Region am häufigsten vor. Die rispenförmigen, farbintensiven Blütenstränge durchlaufen das grüne Blattwerk des Gemeinen Flieders und stellen einen optisch anreizenden Kontrast her. Einige Sorten haben herzförmige Blätter, die der Pflanze einen starken femininen Ausdruck verleihen. Der Edelflieder ist ein Tiefwurzler mit hohem Ausschlagvermögen und braucht daher Platz im Garten um sich frei entfalten zu können. Durch ihrer stark ausgeprägten robusten Art sich an alle Gegebenheiten anpassen zu können, macht die Syringa sehr beliebt. So sagt man ihr nach sie sei windresistent, absolut frosthart, hitzeverträglich und wärmeliebend.

Seite 1 von 1
10 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 10