zu Klampen OHG 12.01.2023, 14:16 / / Pflanzenthemen 0 Kommentare

Wie pflege ich Frühlingsgedenkemeine (Omphalodes verna)?

Das Frühlingsgedenkemein in voller Blüte.
3,90 €
Omphalodes verna
Omphalodes verna
3,90 €
Das Frühlings-Gedenkemein begeistert mit seinen hellblauen Blüten, die schon früh...
Jetzt ansehen

Das Frühlingsgedenkemein in voller Blüte.

Das Frühlings Gedenkemein ist eine polsterbildende Staude, die bodendeckend wächst. Sie gehört botanisch in die Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae). Die feuchten Bergwälder in Südeuropa von den Ostalpen bis Rumänien sind seine Heimat.

Eigenschaften und Verwendung vom Frühlingsgedenkemein

Mit einer Höhe von 20 cm und einer Breite bis zu 30 cm, bildet das Frühlings Gedenkemein dichte Laubpolster über denen während der Blüte im April/Mai die hellblauen zierlichen Blütenstände in Trauben zusammenstehen. Die Ausbreitung erfolgt durch unterirdische Ausläufer. Die frischgrünen Blätter von Omphalodes verna sind eiförmig und laufen nach außen spitz zu. Sie sitzen an langen Stielen an den Trieben. Die zarten hellblauen Einzelblüten stehen in Trauben zusammen oberhalb des Laubes. Die hübschen Blüten erscheinen im April und Mai. Im Blüteninnern ist ein weißes Auge. Die unscheinbaren Nussfrüchte bilden sich nach der Blüte.

Welchen Standort und Boden mag das Frühlingsgedenkemein?

Wie in der Natur mag Omphalodes verna einen halbschattigen Standort unter Gehölzen oder im Staudenbeet. Somit kann diese Staude wunderbar für Unterpflanzungen verwendet werden.

Das Frühlings Gedenkemein mag leicht saure bis neutrale Böden. Ideal sind gut durchlässige, humose und nährstoffreiche Böden, die stets frisch sind und nicht zu Verdichtung und Staunässe neigen. Kalk wird nicht gut vertragen. Sollten Sie einen verdichteten stark lehmhaltigen Boden haben, dann sollte dieser tiefgründig aufgelockert und mit Sand verbessert werden.

Wie pflanze ich Omphalodes verna?

Bei Omphalodes verna rechnet man etwa 15 Pflanzen pro m². 30 cm sollten als Pflanzabstand berücksichtigt werden. Graben Sie die Pflanzstelle tiefgründig um, und heben Sie ein Pflanzloch aus, das doppelt so groß wie der Topfballen ist. Tauchen Sie den Topfballen in Wasser, damit er sich vollsaugen kann. Setzen Sie die Pflanze in das Pflanzloch und geben Sie eine Handvoll reifen Kompost hinzu. Nun wird mit Erde angefüllt und leicht angetreten. Im Anschluss wird gewässert.

Wie dünge ich Omphalodes verna?

Das sehr robuste Frühlings Gedenkemein braucht keine zusätzlichen Düngergaben. Achten Sie lediglich darauf, dass der Boden ausreichend frisch ist, und nicht austrocknet. Wer dennoch einen zusätzlichen Wachstumsimpuls geben möchte, kann im Frühjahr etwas reifen Kompost über der Wurzelscheibe verteilen.

Wie gieße ich das Frühlingsgedenkemein?

An heißen Sommertagen ist das Gießen unabdingbar, da das Gedenkemein stets einen frischen Boden braucht.

Wie überwintere ich das Frühlingsgedenkemein?

Das Frühlings Gedenkemein ist eine sehr robuste Staude. Ein Winterschutz ist nicht notwendig. In extrem kalten Lagen kann rund um die Wurzelscheibe eine dicke Schicht Herbstlaub und Tannenreisig aufgebracht werden.

Wie kann Omphalodes verna vermehrt werden?

Das Frühlings Gedenkemein kann durch Teilung im Frühjahr oder als Aussaat in Töpfe oder direkt ins Beet vermehrt werden.

Schädlinge und Krankheiten

Das Frühlings Gedenkemein ist sehr robust gegenüber Krankheiten und Schädlingen. Selbst ein Befall durch Schnecken findet in der Regel nicht statt.

Arten und Sorten des Frühlingsgedenkemein

Neben der hellblau blühenden Omphalodes verna gibt es noch die Sorte 'Alba', die weiß blüht. Sie wird etwa 10 cm hoch, und 25 cm breit.

Omphalodes cappadocica Lilac Mist
Gedenkemein 'Lilac Mist' Omphalodes cappadocica 'Lilac Mist'
7,90 € *
Omphalodes cappadocica Starry Eyes
Gedenkemein 'Starry Eyes' Omphalodes cappadocica 'Starry Eyes'
7,90 € *
Bestseller
Omphalodes verna
Omphalodes verna
Frühlings Gedenkemein Omphalodes verna
3,90 € *
Omphalodes verna Alba
Omphalodes verna Alba
Frühlings Gedenkemein 'Alba' Omphalodes verna 'Alba'
4,20 € *