Windröschen - Anemone

Der Name Anemone stammt von dem griechischen Wort “anemos“ (Wind) ab, sehr anschaulich zeigen Buschwindröschen (Anemone nemorosa), dass sich die zarten Blüten leicht im Wind bewegen. Zu der Gattung Anemone gehören etwa 120 bekannte Arten, dazu zählen flach wachsende Waldblumen bis hin zu größeren Stauden.

weiterlesen


Seite 1 von 1
13 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 13

 

Strahlen Windröschen 'Blue Shades'
Anemone blanda 'Blue Shades'

ab 2,45 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Balkan-Strahlen-Anemone 'Charmer'
Anemone blanda 'Charmer'

ab 2,45 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Frühlings-Anemone 'White Splendour'
Anemone blanda 'White Splendour'

ab 2,40 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Herbst-Anemone 'Ouvertüre'
Anemone hupehensis 'Ouvertüre'

ab 3,00 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Anemone hupehensis 'September Charme'
Anemone hupehensis 'September Charm'

ab 3,25 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Herbst Anemone 'Bressingham Glow'
Anemone japonica 'Bressingham Glow'

ab 4,50 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Herbst Anemone 'Honorine Jobert'
Anemone japonica 'Honorine Jobert'

ab 3,25 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Japan-Herbst-Anemone 'Whirlwind'
Anemone japonica 'Whirlwind'

ab 3,25 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Busch-Windröschen
Anemone nemorosa

ab 2,50 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Busch-Windröschen 'Blue Eye'
Anemone nemorosa 'Flora Plena Blue Eye'

ab 7,00 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Busch-Windröschen 'Robinsoniana'
Anemone nemorosa 'Robinsoniana'

ab 3,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Filzige Herbst-Anemone 'Robustissima'
Anemone tomentosa 'Robustissima'

ab 3,55 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Leipziger Busch-Windröschen
Anemone x lipsiensis

ab 7,00 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen



Sie zählen zu den Hahnenfußgewächsen (Ranunculaceae) und kommen mehrheitlich auf der Nordhalbkugel vor. Ein paar wenige haben auch Vorkommen in südlicheren Regionen. Ein Großteil der Arten besiedelt Gebüsche, Wälder und im Schatten liegende Felshänge in China, Japan und Nordamerika. Das Große Wald-Windröschen (Anemone sylvestris) hat Vorkommen von Mitteleuropa bis hin zum Kaukasus. In Südeuropa beheimatet sind das Dreiblättrige Windröschen (Anemone trifolia) und das Narzissenblütige Windröschen (Anemone narcissiflora).

Am bekanntesten sind das Balkan-Windröschen (Anemone blanda), das Buschwindröschen (Anemone nemorosa) und die bekannten Herbst-Anemonen (Anemone hupehensis, Anemone japonica und Anemone tomentosa).
Ist die Witterung im Februar milde, beginnt bereits die Blütezeit des heimischen Buschwindröschens und des Balkan-Buschwindröschens. Blütenfarben können weiß, blau oder auch rosa sein. Anemonen, die im Frühjahr blühen fühlen sich in humosen Böden unter Gehölzen sehr wohl. Dies sind die feingliedrigen Anemonen.

Etwas eleganter daher kommen die Herbst-Anemonen, die aus Asien stammenden Arten japonica, hupehensis und tomentosa warten von Juli bis Oktober mit ihren gefüllten oder ungefüllten Blüten auf. Dabei kann die Blütenfarbe weiß, rosa oder sogar karminrot sein. Diese Anemonen erreichen Höhen von etwa 40 cm.
Im 19. Jahrhundert wurden die Herbst-Anemonen in Mitteleuropa eingeführt, aufgrund ihrer großen Beliebtheit gibt es inzwischen eine Reihe von Neuzüchtungen.
Anemonen sehen schön in Kombination mit Frauenmantel (Alchemilla mollis), Akelei (Aquilegia) oder Rittersporn (Delphinium) aus.