zu Klampen OHG 14.12.2022, 08:26 / Pflanzenthemen 0 Kommentare

Wie pflege ich Pfingstrosen (Paeonia lactiflora)?

Das Blütenmeer der Pfingstrose 'Karl Rosenfield'
12,75 €
Paeonia lactiflora 'Karl Rosenfield'
Paeonia lactiflora 'Karl Rosenfield'
12,75 €
Diese Chinesische Edel-Pfingstrose begeistert mit üppigen, gefüllten...
Jetzt ansehen

Das Blütenmeer der Pfingstrose 'Karl Rosenfield'.

Der geographische Raum, in dem Pfingstrosen wild wachsen, ist das nördliche China und der Süden Sibiriens. Darüber hinaus gibt es in den USA wilde Pfingstrosen, die seit dem Beginn der Züchtungsarbeit Anfang des 19. Jahrhunderts immer wieder mit den asiatischen Arten gekreuzt wurden. Paeonia lactiflora gilt als Edel-Pfingstrose. Pfingstrosen gehören in die Gruppe der Pfingstrosengewächse (Paeoniaceae). Diese beliebten Stauden imponieren mit ihren großen Blüten. Es gibt eine Fülle von Sorten, die von einfach blühend, über halb gefüllt bis gefüllt reichen und in einer Farbpalette von weiß, über rosa bis hin zu cremefarbigen und orangenen Blüten reichen. Oftmals haben die gefüllten Sorten eine Blüte mit Farbverläufen. Pfingstrosen sind leicht giftig und wurden bis 1860 noch in der Heilmedizin in Europa genutzt. In China nutzt man sie noch heute gegen Entzündungen.

Eigenschaften und Verwendung von Chinesichen Pfingstrosen

Die Chinesische Pfingstrose erreicht Höhen bis über 1 m. Auch in der Breite werden 50 cm gerne erreicht. Im Frühjahr entwickeln sich die anfangs rötlichen Austriebe aus dem Wurzelstock, die dann im Mai und Juni große Blüten am Ende des Stängels entwickeln. Die Staude ist sommergrün und verfärbt ihr Laub im Herbst in einen hübschen Rotton. Ein Blatt ist doppelt 3-zählig. Ist der Herbst vorbei, zieht die Staude komplett ein und überwintert in den Wurzeln.

Die Blüten können von Anfang bis Mitte Mai (frühblühend), von Mitte Mai bis Ende Mai (mittelblühend) und Anfang Juni (spätblühend) erscheinen. Eine Blüte kann bis zu 15 cm groß werden. In der Regel erscheinen die Blüten gefüllt oder ungefüllt, in Rosa-, Weiß oder Rottönen. Eine Hauptknospe entwickelt gerne Nebenknospen am Trieb. Die Chinesische Pfingstrose bildet Balgfrüchte nach der Blüte aus, die in sich dunkle Samen tragen.

Welchen Standort und Boden mögen Pfingstrosen?

Die Chinesische Pfingstrose mag einen vollsonnigen Standort. Zu viel Schatten hemmt das Wachstum und wird nicht so gut vertragen.Der Boden, in den Sie Ihre Pfingstrose setzen, sollte tiefgründig aufgelockert sein, um der Staude das Anwachsen zu erleichtern. Die Chinesische Pfingstrose mag lehmig-humose Böden mit reichlich Nährstoffen. Staunässe wird nicht vertragen. Verbessern Sie aus diesem Grund einen zu verfestigten Boden, indem Sie ihn tiefgründig auflockern und mit Sand und Humus durchmischen.

Wie pflanze ich Paeonica lactiflora?

Päonien sollten mit ausreichend Abstand zu anderen Pflanzen gesetzt werden, damit sie sich gut entfalten können. Sie entwickeln ein tiefes Wurzelsystem und sollten aus diesem Grund in einen tiefgründig aufgelockerten Boden gepflanzt werden. Paeonia lactiflora gedeiht am besten an einem vollsonnigen Standort. Zu starker Schatten wird nicht so gut vertragen. Der Gartenboden sollte gut durchlässig und lehmig-humos sein. Die Chinesische Pfingstrose mag nährstoffreiche Substrate. Heben Sie ein Pflanzloch aus, das doppelt so groß wie der Ballen ist und tränken Sie diesen in reichlich Wasser, um das Anwachsen zu erleichtern. Der Boden sollte tiefgründig aufgelockert sein, damit die Pflanze sich gut einwurzeln kann. Im Anschluss wird das Pflanzloch mit Erdreich aufgefüllt und rund um den Ballen mit dem Fuß angedrückt. Ein Gießring erleichtert das Wässern in der Anwachsphase. Die beste Pflanzzeit für die Chinesische Pfingstrose ist der Herbst, weil sie dann am besten anwächst. Es ist aber auch möglich eine Pflanzung im Frühjahr oder Sommer vorzunehmen. Setzen Sie die Staude nicht zu tief. Dies hemmt sie im Wachstum.

Wie dünge ich Paeonica lactiflora?

Die Hybriden der Chinesischen Pfingstrose sollten zweimal im Jahr mit reifem Kompost gedüngt werden. Arbeiten Sie den Kompost im Frühjahr nach den Frösten und im Sommer (an nicht zu heißen Tagen) in den Boden ein. Außerdem sind kalibetonte Dünger passend. Eine zu stickstoffhaltige Düngung sollte vermieden werden, denn sie macht die Staude anfällig für Krankheiten, da die Pflanzenzellen zu weich werden. Ein Trieb- und Knospensterben kann die Folge sein.

Wie pflege ich Pfingstrosen?

Ab einer bestimmten Größe sollte man die Chinesische Pfingstrose stützen, damit die Stängel mit der schweren Blüte nicht nach unten fallen und abknicken. Es ist ratsam die Stängel im Herbst bodennah abzuschneiden. So wird einem möglichen Pilzbefall vorgebeugt.

Päonien brauchen für das vegetative Wachstum in der frostfreien Zeit regelmäßig Wasser, um sich gut zu versorgen. Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

Wie überwintere ich Pfingstrosen?

In den ersten Wintern nach der Pflanzung ist es ratsam die Chinesische Pfingstrose mit Laub und Reisig vor Frost zu schützen. Mit den Jahren ist kein besonderer Winterschutz erforderlich. Eine Pfingstrose im Kübel sollte auf ein Brett oder ähnliches gestellt werden, um von unten zu isolieren. Ein geschützter Standort ist ratsam. Zusätzlich kann bei starken Frösten Kokosmatten, Jute oder Luftpolsterfolie um den Kübel gewickelt werden.

Wie kann Paeonica lactiflora vermehrt werden?

Wer seine Päonie vermehren möchte, kann im frühen Herbst den Wurzelstock ausgraben und diesen teilen. Dabei sollte ein Teil mehrere Augen haben, damit er auch gut anwächst. Verpflanzen Sie die Teilstücke gleich wieder. In der Regel mögen Chinesische Pfingstrosen es nicht so gerne, wenn sie verpflanzt werden. Dennoch ist eine Verpflanzung im Herbst möglich. Was Sie nicht machen sollten, ist eine Päonie dorthin zu pflanzen, wo bereits eine andere Päonie stand. Hier können Bodenmüdigkeit und ein daraus resultierendes gehemmtes Wachstum die Folge sein.

Schädlinge und Krankheiten

In der Regel sind Päonien bei einem ausreichend weiten Stand robuste Stauden. Die Ameisen, die gerne im Sommer auf den geschlossenen Blüten herumlaufen sind ungefährlich. Sie mögen den Zuckersaft, den die Päonie an dieser Stelle produziert. Hin und wieder können die Engerlinge des Mai- und Junikäfers an den Wurzeln auftreten und diese anfressen. Durch tiefgründiges Auflockern können die Engerlinge entfernt und beispielsweise auf den Kompost geworfen werden. Eine mögliche Erkrankung können Pilzkrankheiten sein. Möglich sind Grauschimmel und die Blattfleckenkrankheit. Befallenen Pflanzenteile können abgeschnitten und im Hausmüll entsorgt werden, um eine weitere Verbreitung der Pilzsporen zu verhindern. Vorbeugen können Sie pilzlichen Erregern, indem Sie die Päonie nicht zu dicht neben andere Gehölze oder Stauden setzen, und indem Sie einen vollsonnigen Standort auswählen. Zudem ist es ratsam die Triebe der Päonie bereits im Spätherbst herunter zu schneiden.

Arten und Sorten der Chinesischen Pfingstrose

Die Sorte 'Karl Rosenfield' bildet zwischen Mai und Juni bis zu 10 cm große gefüllte Blüten in purpurrot. Die Sorte 'Sarah Bernhardt' besticht mit ihren weiß-rosa gefüllten Blüten-Pompons. Eine weitere Art ist die Bauerngarten-Pfingstrose 'Rubra Plena' (Paeonia officinalis 'Rubra Plena'). Ihre tiefrot gefüllten Blüten lenken jedes Auge auf sich.

Neu
Paeonia lactiflora Adolphe Rousseau
Garten-Pfingstrose 'Adolphe Rousseau' Paeonia lactiflora 'Adolphe Rousseau'
11,50 € /Stk *
Neu
Paeonia lactiflora Augustin dhour
Asiatische Pfingstrose 'Augustin d'Hour' Paeonia lactiflora 'Augustin d'hour'
14,20 € /Stk *
Neu
Paeonia lactiflora Bowl of Beauty
Paeonia lactiflora Bowl of Beauty
Asiatische Edel-Pfingstrose 'Bowl of Beauty' Paeonia lactiflora 'Bowl of Beauty'
14,20 € /Stk *
Neu
Paeonia lactiflora Charles White
Pfingstrose 'Charles White' Paeonia lactiflora 'Charles White'
14,20 € /Stk *
Neu
Paeonia lactiflora Duchesse de Nemours
Pfingstrose 'Duchesse de Nemours' Paeonia lactiflora 'Duchesse de Nemours'
11,50 € /Stk *
Neu
Paeonia lactiflora Felix Crousse
Asiatische Pfingstrose 'Felix Crousse' Paeonia lactiflora 'Felix Crousse'
11,50 € /Stk *
Paeonia lactiflora Karl Rosenfield
Pfingstrose 'Karl Rosenfield' Paeonia lactiflora 'Karl Rosenfield'
12,75 € /Stk *
Neu
Paeonia lactiflora Monsieur Jules Elie
Asiatische Pfingstrose 'Monsieur Jules Elie' Paeonia lactiflora 'Monsieur Jules Elie'
11,50 € /Stk *
Neu
Paeonia lactiflora Primevere
Pfingstrose 'Primevere' Paeonia lactiflora 'Primevere'
11,50 € /Stk *
Paeonia lactiflora Sarah Bernhardt
Pfingstrose 'Sarah Bernhardt' Paeonia lactiflora 'Sarah Bernhardt'
9,95 € /Stk *
Paeonia officinalis Rosea Plena
Bauerngarten-Pfingstrose 'Rosea Plena' Paeonia officinalis 'Rosea Plena'
10,95 € /Stk *
Paeonia officinalis Rubra Plena
Paeonia officinalis Rubra Plena
Bauerngarten-Pfingstrose 'Rubra Plena' Paeonia officinalis 'Rubra Plena'
10,95 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/