Bodendecker

Schöne und abwechslungsreiche Bodendecker sind eine Bereicherung für jeden Garten. Aufgrund des Namens denkt man bei Bodendeckern vor allem daran, Fläche zu bedecken. Doch Sie erkennen an unserer großen Auswahl an immergrünen oder blühenden Stauden, dass es sich bei unseren Pflanzen um viel mehr handelt als um bloße Lückenfüller. Unsere zahlreichen Arten an Bodendeckern sind so unterschiedlich und vielfältig. Egal, ob der gewählte Standort Sonne oder Schatten aufweist, ob Sie Stauden mit oder ohne Blüten bevorzugen oder wie der Boden beschaffen ist - in unserer breit gefächerten Auswahl finden auch Sie die richtige Pflanze.

weiterlesen


Seite 1 von 8
183 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 24

 

Weicher - Großblättriger Frauenmantel
Alchemilla mollis

ab 1,42 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Neuseeland Haar- Segge
Carex comans 'Milk Chocolate'

ab 4,86 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weißrandige Segge - Teppich-Japan-Segge 'Ice Dance'
Carex morrowii 'Ice Dance'

ab 2,40 € *

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Römische Kamille
Chamaemelum nobile

2,45 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Teppich-Hartriegel
Cornus canadensis

ab 3,19 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Teppichmispel / Kriechmispel / Zwergmispel 'Coral Beauty'
Cotoneaster dammeri 'Coral Beauty'

ab 0,97 € *

Verfügbar in 4 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Niedrige Kriechzwergmispel 'Eichholz'
Cotoneaster dammeri 'Eichholz'

ab 0,97 € *

Verfügbar in 4 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Zwergmispel 'Frieders Evergreen'
Cotoneaster dammeri 'Frieders Evergreen'

ab 0,97 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Kriechmispel 'Skogholm'
Cotoneaster dammeri 'Skogholm'

ab 1,23 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Teppichmispel / Kriechmispel 'Radicans'
Cotoneaster dammeri radicans

ab 0,97 € *

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Zwergmispel 'Cochleatus'
Cotoneaster micro.'Cochleatus'

ab 0,97 € *

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Zwergmispel 'Streibs Findling'
Cotoneaster micro.'Streibs Findling'

ab 0,97 € *

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Elfenblume 'Lilafee'
Epimedium grandiflorum 'Lilafee'

3,88 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Elfenblume 'Amber Queen'
Epimedium Hybride 'Amber Queen'

8,73 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Schwarzmeer-Elfenblume
Epimedium pinnatum ssp. colchicum

ab 2,85 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Cambridge-Elfenblume
Epimedium x cantabrigiense

ab 3,63 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Garten-Elfenblume 'Sasaki'
Epimedium x cultorum 'Sasaki'

ab 4,12 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Elfenblume 'Frohnleiten'
Epimedium x perralchicum 'Frohnleiten'

ab 3,14 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Rote Elfenblume
Epimedium x rubrum

ab 3,14 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Rote Elfenblume 'Galadriel'
Epimedium x rubrum 'Galadriel'

3,88 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Elfenblume 'Sulphureum'
Epimedium x versicolor 'Sulphureum'

ab 3,24 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Elfenblume warleyense
Epimedium x warleyense

ab 3,53 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Elfenblume 'Ellen Wilmott'
Epimedium x warleyense 'Ellen Willmott'

ab 4,42 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Elfenblume 'Orangekönigin'
Epimedium x warleyense 'Orange Königin'

ab 3,14 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Ideale Flächenfüller: grüne oder blühende Bodendecker

Wenn Sie ein Beet pflegeleichter gestalten oder eine Fläche begrünen möchten sollten Sie sich für einen Bodendecker entscheiden. Achten Sie darauf, welche Funktion er in Ihrem Garten haben soll. Möchten Sie eine satt grüne oder eine blühende Fläche? Soll die Pflanze Ausläufer bilden und sich vergrößern? Je nachdem für welche Arten von Bodendeckern Sie sich entscheiden, wählen Sie den Standort. Dabei sollten Sie die Eigenschaften des gewählten Bodendeckers berücksichtigen. Mögen die Stauden lieber Schatten, Halbschatten oder Sonne? Wie sollte der Boden beschaffen sein? Wo sollte der pH-Wert liegen? Welche Struktur sollte das Erdreich aufweisen? Möchte man auf Dauer Freude an seinen Pflanzen haben, ist die Standortwahl das Wichtigste. Es gibt Bodendecker, die sich in Gehölznähe wohlfühlen, weil sie auch ursprünglich Wälder besiedeln und humosen Boden mögen. Ein Bodendecker für einen schattigen und humosen Standort ist beispielsweise das Schattengrün. Auf der anderen Seite gibt es Pflanzen, die sich auf kargen Erden am Wohlsten fühlen, und deswegen optimale Bodendecker für einen Steingarten darstellen. Hierzu zählen beispielsweise Enzian oder Andenpolster.

Blühende Wiesen oder grüne Matten: Mit unseren Bodendeckern haben Sie die freie Wahl

Wenn Sie ein Freund von Blütenteppichen sind, sind blühende Bodendecker eine hervorragende Wahl. Nehmen Sie beispielsweise das Buschwindröschen. Die Vorfrühlingsstaude vertreibt mit ihren schönen Blüten die tristen Tage des Winters. Ein üppig blühendes Rosenbeet können Sie mit einer Bodendecker-Rose anlegen. Bei GartenHit24 führen wir beispielsweise die Sorten ‘The Fairy‘ in rot und weiß oder ‘Sea Foam‘ mit weißer Blüte. Wer freut sich nicht über einen reichhaltigen und geschlossenen Blütenteppich, wenn er aus dem Fenster blickt? Üppig blühende Bodendecker wie Maiglöckchen, Pfingstnelke oder der großblumige Storchschnabel verwandeln Ihren Garten in ein Blütenmeer. Wenn Sie das grüne Laub von Ysander mögen, dann können Sie diesen unscheinbar blühenden Bodendecker mit Zwiebelpflanzen kombinieren. Ein paar Narzissen-Blüten, Schneeglöckchen oder Krokusse, die aus dem Laub herausgucken, bilden einen schönen Anblick.

Verwendungszweck – Der richtige Bodendecker für Ihren Garten

Für welche Arten der Bodenbepflanzung Sie sich entscheiden ist abhängig von Ihren Vorlieben und Ihrem Verwendungszweck. Wenn Sie nur einen begrenzten Platz zur Verfügung haben können Sie Bodendecker verwenden, die schöne Blüten haben, ein schönes Blatt und gleichzeitig dichte Teppiche bilden. Diesen Anforderungen entsprechen beispielsweise die Golderdbeere, die Felsenkresse und viele andere Arten aus unserem Sortiment. Bodendecker, auf denen man im Sommer auch mal barfuß gehen kann, sind beispielsweise der Polster-Phlox, die immergrüne Teppichmispel, das robuste Efeu oder der Thymian. Wenn Sie ein Grab bepflanzen, sollten Sie außerdem einen Bodendecker wählen, der im Winter keinen Schutz braucht, winterhart ist und wenig Pflege benötigt. Wie sie sehen gibt es viele Faktoren, die Sie bei der Wahl Ihrer Bodendecker beachten müssen. Wir hoffen, Ihnen mit unseren folgenden Informationen die Wahl zu erleichtern.

Winterharte Bodendecker

Bei vielen Bodendeckern handelt es sich um winterharte Pflanzen. Die Winterhärte einer Pflanze wird in in Winterzonen angegeben. In Deutschland sollten Sie sich für Pflanzen mit einer Winterhärte von mindestens Z7 (etwa -15 °C) entscheiden. Vor allem in kalten Regionen mit lang anhaltenden Frösten sollten Sie winterharte Bodendecker pflanzen. Das Blaukissen, der Blutrote Storchschnabel und das Duftveilchen sind winterhart. Als besonders robust gelten außerdem beispielsweise das winterharte Immergrün oder der Polster-Phlox. 

Unkraut unterdrücken mit Bodendeckern 

Wenn Unkraut im Garten Ihnen das Leben schwer macht, haben wir die Lösung! Durch ihren besonders dichten Wuchs eignen sich unsere flächendeckenden Gewächse hervorragend um Unkraut effektiv aus Ihrem Garten fernzuhalten. Möchten Sie eine Fläche beispielsweise von Giersch befreien, sollten Sie das Beet mit einer Forke oder Mistgabel auflockern und die unterirdischen Ausläufer vollständig aus dem Boden entfernen. Dichte Bodendecker Storchschnabel oder Ysander sind gute Möglichkeiten, um Unkraut wie Giersch zu unterdrücken. 

Bodendecker - blühend, immergrün oder sommergrün

Ob sommergrüne Scheinbeere oder die immergrüne Gänsekresse, sie können sich eine bunte Mischung aus immer- und sommergrünen Bodendeckern zusammenstellen. Die Rote Sommerspiere ‘Anthony Waterer‘ hat zum Beispiel eine schöne Herbstfärbung. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Sorten, die sich in der Farbe ihrer Blüten leicht unterscheiden. Die Mispel ist der gängigste Bodendecker, ihre roten Beeren glänzen im Herbst. Auch der immergrüne Bärenfell-Schwingel, ein niedrig wachsendes Gras, bringt Auflockerung in Ihren Garten. Ergänzend können Sie die rote Scheinbeere pflanzen. Dieser Bodendecker ist sehr winterhart und entwickelt seine hübschen roten Beeren im Herbst und Winter.

Pflege von Bodendeckern: schnellwachsend und anspruchslos

Nützliche Tipps zum Pflanzen von Bodendeckern erhalten Sie in unserem Gartenratgeber. Bodendecker benötigen keine besondere Pflege. Die pflegeleichten Gewächse können, wenn sie zu sehr ausufern im Frühjahr oder Herbst beschnitten werden. Kürzen Sie einfach die Triebe um die Hälfte ein, so gestutzt kann die Pflanze neue Triebe bilden.

Auch ist kein spezielles Düngen Ihrer Pflanze vonnöten. Durch die Gabe von Hornspänen, Kompost oder Universaldünger kann vorsichtig im Frühjahr gedüngt werden. Ansonsten ist in der Pflege Ihrer anspruchslosen Bodendecker herzlich wenig zu beachten.

Um eine Fläche mit schnellwachsenden Pflanzen zu bedecken, die auch optisch etwas hermachen sollen, finden Sie im breiten Sortiment bei GartenHit24 eine vielfältige Auswahl. Das Andenpolster ist eine bodendeckende Staude, die tiefgrüne dichte Polster bildet. Die Elfenblume bildet zunächst Horste und dann dichte Polster, sie hat sehr malerisches Laub und Blüten. Wenn Sie einen schattigen Platz haben, dann ist Efeu oft die richtige Wahl. Die intensiven Farbtupfer der Blüten des Fingerstrauches machen gute Laune. Der Frauenmantel ist eine sehr malerische Pflanze, die gleichzeitig robust und pflegeleicht ist. Sie ist auch nicht wählerisch, was die Lichtverhältnisse angeht. Wenn Sie ein Gelb-Fan sind, dann passt das Hohe Johanniskraut gut zu Ihnen: Es bildet schnell dichte Teppiche mit gelben Blüten. Haben Sie einen sonnigen Standort, der schnell grün werden soll, so können Sie den Silberwurz pflanzen. Seine kleinen weißen Blüten eignen sich auch gut für eine Dachbepflanzung.