Edelginster - Cytisus

Diese Gattung wird auch Geißklee genannt und gehört zu den ginsterähnlichen Sträuchern. Er kann sich jeglichen Standorten anpassen und wird somit gerne als Einzelstellung in Stauden-, Heide- oder Steingärten gepflanzt. Eine der bekanntesten Sorten ist hier der Cytisus scoparius oder auch Besenginster genannt. Diese Edelginster ziehen durch Ihre angenehm duftenden Blüten viele verschiedene Schmetterlingsarten an, die dann durch Ihren Garten flattern. Auch wenn der Cytisus skoparius in allen seinen Pflanzenteilen giftig ist, finden einige davon auch in der Medizin Verwendung. Dieser Kurzblüher überzeugt durch seine imposante Wirkung als Zierstrauch, da er nicht zu groß wird. Die intensiven Farben seiner Blüten verleihen jedem Garten das wohlige Gefühl von Wärme.

Seite 1 von 1
7 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 7