In kleineren Gärten wie auf großen...

Solitärgehölze als Blickfang

Unsere Bestseller
Bestseller
Abies balsamea Piccolo
Abies balsamea Piccolo
Zwerg-Balsamtanne 'Piccolo' Abies balsamea 'Piccolo'
ab 19,50 € *
Bestseller
Abies koreana Molli
Zwerg-Koreatanne 'Molli' Abies koreana 'Molli'
ab 10,95 € *
24 24h Versand
möglich**
Top bewertet
Abies koreana Silberlocke
Abies koreana Silberlocke
Koreatanne 'Silberlocke' Abies koreana 'Silberlocke'
ab 44,95 € *
24 24h Versand
möglich**
Bestseller
Abies koreana Silver Star
Silber-Koreatanne 'Silver Star' Abies koreana 'Silver Star'
ab 22,95 € *
Bestseller
Abies procera Glauca
Abies procera Glauca
Silbertanne 'Glauca' Abies procera 'Glauca'
ab 21,95 € *
Bestseller
Acanthus mollis
Acanthus mollis
Wahrer Bärenklau Acanthus mollis
ab 6,20 € *
24 24h Versand
möglich**
Bestseller
Acanthus spinosus
Acanthus spinosus
Stacheliger Bärenklau Acanthus spinosus
ab 7,20 € *
24 24h Versand
möglich**
Bestseller
Acer campestre
Acer campestre
Feldahorn Acer campestre
ab 7,95 € *
24 24h Versand
möglich**
Bestseller
Acer ginnala
Acer ginnala
Feuerahorn Acer ginnala
ab 5,95 € *
Bestseller
Acer palmatum Atropurpureum
Acer palmatum Atropurpureum
Roter Fächerahorn 'Atropurpureum' Acer palmatum 'Atropurpureum'
ab 19,95 € *
24 24h Versand
möglich**
Top bewertet
Acer palmatum Katsura
Fächerahorn 'Katsura' Acer palmatum 'Katsura'
23,95 € *
In kleineren Gärten wie auf großen Flächen - Gehölze im Einzelstand sind immer ein gartengestalterischer Blickfang. Sie gewinnen Aufmerksamkeit und verleihen auch schwieriger zu gestaltenden Gartenräumen Charakter. In unserem Online-Shop bieten wir eine Reihe ganz unterschiedlicher Solitärgehölze zum Bestellen an.
 

Solitärgehölze sind ausdrucksvoll und charmant einzelgängerisch

Wenn auch manche Solitärgehölze durchaus zur Heckenpflanzung oder der Mischpflanzung geeignet sind, entfalten sie ihren wahren Flair doch erst in Einzelstellung - nicht umsonst bedeutet das französische "solitaire" übersetzt ja auch Einzelgänger. Deshalb sollten Solitärpflanzen idealerweise auch immer so positioniert sein, dass sie von allen Seiten einsehbar bleiben. Häufig zeichnen sich die Solitäre durch ihr relativ langsames Wachstum oder einen besonders Platz einnehmenden, breiten (Kronen-)Wuchs aus.
Es gibt aber durchaus auch Ausnahmen: Der asiatische Gartenbambus etwa wächst schnell und gerade, ist aber aufgrund seiner üppigen Erscheinung und der exotischen Optik ein geborener Solitär. Generell eignen sich vor allem Gehölze, die sich durch ihre ausgewiesene Höhe, die besonders markante Färbung von Blatt oder Blüte oder eine ungewöhnliche Blattform auszeichnen.

Für jeden Garten der passende Solitär

Die engere Sortenwahl wird dann durch die Umgebungsbedingungen bestimmt. Tannen und Zedern machen sich gut auf Wiesen, oft auch im Kontrast mit niedrigen, farbig blühenden Stauden. Bambus ist die perfekte Ergänzung für eher puristische Anlagen mit klaren Formen und asiatische Gärten. Besonders einladend wirken sie in Verbindung mit Sitzinseln, die zu Momenten der Ruhe und des Rückzugs einladen.
Üppige Blüher wie der Garteneibisch, die Hortensie oder die Magnolie schaffen in kleinen Gärten leuchtende Highlights, ohne die Fläche optisch zu verkleinern oder zu dominieren. Natürlich müssen Solitäre nicht notwendigerweise ganz frei stehen, um ihre Wirkung zu entfalten. Ein allein gepflanzter Flieder an einer Häuserwand oder einem Spalier macht vor allem durch seine Blütenpracht und eleganten Duft auf sich aufmerksam, ohne dabei rundum begehbar sein zu müssen. Vorgärten profitieren auch von der kompakte Wuchsform etwa des Rhododendrons, der in lebendiger Spannung zu kleineren Blühern im Staudenbeet auftreten kann.

Immer gilt: Genug Platz und ein bisschen Geduld sind entscheidend

Bis ein Solitärgehölz die gewünschte Wirkung entfaltet, können ein paar Jahre vergehen. Dennoch sollte von Anfang an genug Platz eingeplant werden, damit es dann ausgewachsen optisch ganz zur Geltung kommen kann. Bei Platzmangel eignen sich schmalwüchsige Laub- oder Nadelbäume besonders gut. Ist der Stamm des ausgewachsenen Baumes zu kahl, sollte rechtzeitig die eventuelle Anpflanzung eines Untergehölzes mitbedacht werden. Wenn der Raum anfänglich noch zu leer erscheint, kann durch hinzu gestellte Kübelgewächse oder eine Sitzgruppe Abhilfe geschaffen werden.
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/