Heidepflanzen

Ihre zierlichen Blüten verleihen der Heide einen leichten romantischen Ausdruck und lassen jeden Bewunderer in ein traumhaftes Blütenmeer eintauchen. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Heidepflanzen, um auch Ihren Garten einzigartig zu machen.

Mit der richtigen Mischung bunt durchs ganze Jahr

Um sich das ganze Jahr lang an den bunten Blüten der Heidepflanzen zu erfreuen, ist die Auswahl der richtigen Sorten entscheidend. Nur durch eine geschickte Kombination erreichen Sie das perfekte Aussehen einer natürlichen Heidelandschaft.
Es gibt es in der Welt der Heidepflanzen unterschiedliche Blütezeiten, die, wenn sie beachtet werden, für einen Blickfang vom Januar bis in den Herbst hinein sorgen. Eine bunte Mischung aus Sommer- und Winterheide wird Ihren Garten das ganze Jahr zu etwas Besonderem machen.

Seite 1 von 2
35 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 24

Blickfang für den Balkon

Da Heidepflanzen sehr anspruchslos sind, können sie auch in Töpfe und Blumenkästen gepflanzt werden. So können Sie sich auch ohne Garten ein Stück Heide nach Hause holen um sich an den bunten und unkomplizierten Pflanzen erfreuen.

Richtige Pflege für eine wiederkehrende Blütenpracht

Da Heidekraut auch problemlos einen Winter übersteht, ist ein Rückschnitt der Blüten nötig, um auch im nächsten Jahr wieder Freude an den Pflanzen zu haben. So wird die Pflanze nach dem Winter wieder schon dicht und kräftig. Die verblühten Rispen müssen entfernt werden, um Platz für neue Knospen zu schaffen. Wichtig ist dabei, dass der Schnitt nicht zu tief erfolgt, um die Pflanze nicht unnötig zu schwächen.
Es wird empfohlen, die Pflanzen nach dem Rückschnitt zu düngen, um ihnen Kraft für die nächsten Wochen zu verleihen und den Wuchs anzuregen.

Perfekter Schutz im Winter

Obwohl Heidepflanzen winterhart sind, können empfindlichere Sorten bei sehr starkem Frost (ab -15° C) unter den Temperaturen leiden. Daher empfiehlt sich das Abdecken mit Nadelzweigen oder Laub. Auch die starke Frühlingssonne kann den Pflanzen zu schaffen machen. Wenn in der Nacht noch Frost herrscht und am Tage die Sonne den Pflanzen Wasser entzieht, kann es bei sensiblen Sorten zum Vertrocknen kommen. Auch da hilft das Abdecken. Sehr robuste Sorten lassen sich jedoch weder von Frost noch von Sonnenstrahlen beeindrucken und bleiben das ganze Jahr über bestehen.