Kleinblättriges Immergrün

Vinca minor

(9)

Vinca minor
Vinca minor
Vinca minor
Vinca minor
Vinca minor
Vinca minor
Vinca minor
Vinca minor
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Liefergröße: 5-7 Triebe
Pflanzbedarf: 6 bis 10 pro m²
  • Lieferzeit: 7 - 10 Werktage**
2424h Versand
möglich**
1,40 €
  • ab 1 Stk: 1,40 €
  • ab 50 Stk: 1,30 €
  • ab 100 Stk: 1,20 €
Stk
  • Mindestabnahme: 5 Stk
  • Abnahmeintervall: 5 Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (P 0,5)

Das Kleine Immergrün bietet eine wunderbare Möglichkeit, sonnige wie schattige Stellen unter Bäumen und am Gehölzrand mit einem dichten Bewuchs zu gestalten. Der immergrüne Bodendecker bietet dabei nicht nur ein schön glänzendes, lederartiges Laub in einem kräftigen Dunkelgrün, sondern begeistert auch mit den herrlichen Blüten. Die blau-violetten Schalenblüten bieten von April bis Mai einen wunderschönen Kontrast zum dunklen Laub und eine reiche Nachblüte erfreut das Auge sogar bis in den September hinein. Damit ist Vinca minor einer der beliebtesten Bodendecker und wird aufgrund seiner Schönheit sowie der geringen Pflegeansprüche nicht nur in Gärten eingesetzt, sondern auch in Parkanlagen und zur Grabbepflanzung. Auf kleinen wie großen Flächen breitet er sich gut aus, da seine auf dem Boden liegenden Triebe von selbst bewurzeln.

Für ein gutes Wachstum benötigt der auch als Kleines Singrün bekannte, niedrige Halbstrauch einen gut durchlässigen sowie humosen Boden. Auf Bodenverdichtung reagiert er dagegen empfindlich. Ideal ist also der lockere, nicht begangene Boden unter Bäumen. Vinca minor gedeiht auch auf weniger nährstoffreichen Böden, allerdings ist sein Wuchs bei einer guten Nährstoffversorgung deutlich besser und schöner anzusehen.
Um einen dichten Bewuchs zu erzeugen, sollten Sie die Pflanzen im Abstand von 25 bis 30 Zentimetern setzen. Einmal gepflanzt benötigt der hübsche Bodendecker keinerlei Pflege oder Düngung und ist weder für Krankheiten noch Schädlinge anfällig. Auch der Rückschnitt ist nur bei allzu starkem Wuchs erforderlich. Die zauberhafte Vinca minor wird Ihnen also viel Freude schenken und ist der perfekte Begleiter für Gehölze und Kletterpflanzen, die eine Beschattung am Fuß benötigen.

Mehr über die Pflanzen erfahren

Ratgeber zu Immergrün (Vinca) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Vinca, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflegetipps.
Häufige Fragen - Kleinblättriges Immergrün - Vinca minor
Vinca Minor lässt sich im Allgemeinen immer pflanzen, solange der Boden offen ist. Der beste Zeitpunkt ist das Frühjahr, denn dann hat die Pflanze genügend Zeit, um gut anzuwachsen und Wurzel zu schlagen. Auch über eventuell noch kommende Minustemperaturen braucht man sich keine Sorgen zu machen. Eine ausreichende Wassergabe sollte gegeben werden.
Vinca verbreitet sich über auf dem Boden auflegende Triebe und bildet so einen dichten Teppich. Wenn Sie eine Unkrautfolie verwenden, kann es die Verbreitung sehr stark verzögern.
Die Wasserversorgung ist in dem Fall nochmal besonders wichtig. Der Boden muss konstant feucht sein. Sollte das nicht der Fall sein, wird es für das Kleinblättrige Immergrün schwer Wurzeln zu schlagen und diese auszubilden. Der Cotoneaster dammeri Radicans eignet sich dort deutlich besser.
Wenn Sie das Beet erneuern möchten, sollten Sie dem Boden genug Feuchtigkeit geben. Sollten Sie die Vinca minor anpflanzen, müssen Sie zumindest an dieser Stelle den Rindenmulch entfernen. Dieser entzieht dem Boden wichtige Nährstoffe und ist zusätzlich ein Krankheitsüberträger.
Der Teppich kann später bis zu 20 cm dick sein, daher könnten kleinere Zwiebelpflanzen es schwer haben dort zu bestehen. In der Regel sollten Tulpen es schaffen. Die Wuchshöhe der Zwiebelpflanzen sollten somit am besten 1/3 höher als die der Vinca sein.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Weißes Immergrün 'Alba'
Vinca minor 'Alba'

ab 1,20 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Immergrüne 'Rubra' / 'Atropurpurea'
Vinca minor 'Rubra' / 'Atropurpurea'

ab 0,99 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Weißblühendes Immergrün 'Gertrude Jekyll'
Vinca minor 'Gertrude Jekyll'

ab 0,99 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Teppichmispel / Kriechmispel 'Radicans'
Cotoneaster dammeri radicans

ab 0,99 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Niedriges Dickmännchen / Niedriges Schattengrün 'Compacta'
Pachysandra terminalis 'Compacta'

ab 1,15 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Waldsteinie / Dreiblatt Golderdbeere
Waldsteinia ternata

ab 0,99 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**