Immergrüne 'Rubra' / 'Atropurpurea'

Vinca minor 'Rubra' / 'Atropurpurea'
Artikelnummer vmru
Dank seiner schönen, das ganze Jahr hindurch grünen Blätter ist die Vinca minor im Deutschen als Immergrün bekannt. Die Sorte Vinca minor 'Rubra' / 'Atropurpurea' überzeugt darüber hinaus mit wunderschön gefärbten Blüten. Von April bis Mai sorgt dieser wundervolle Halbstrauch mit seiner intensiv dunkelroten bis violetten Blüte für einen schönen Hingucker, während im Rest des Jahres die Blätter stets einen frischgrünen Anblick bieten. Selbst im Winter begrünt die Vinca minor so auch größere Flächen und eignet sich daher hervorragend als Bodendecker.
Da die Pflanze sowohl Sonne als auch Schatten verträgt, wird sie gern für die Unterpflanzung von Gehölzen genutzt und schafft so eine pflegeleichte Begrünung. Mit seinem kriechenden Wuchs und den Ausläufern breitet sich das Immergrün schön aus, ohne invasiv zu werden. Bei Bedarf kann sie aber auch problemlos zurückgeschnitten werden.

Ein normaler Gartenboden genügt dem winterharten Bodendecker vollkommen, sodass sie überall genutzt werden kann. Für einen dichten, flächigen Bewuchs sollten Sie mindestens sechs bis sieben Pflanzen pro Quadratmeter setzen. Wer keinen Garten besitzt, kann sich die hübsche Vinca minor 'Rubra' / 'Atropurpurea' auch in einen Balkonkasten pflanzen und so nah ans Haus holen. Hier wächst sie dann genauso wie auf Mauerkronen überhängend.

Mehr über die Pflanzen erfahren

Ratgeber zu Immergrün (Vinca) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Vinca, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflegetipps.
ab 1,05 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (P 0,5)
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (P 0,5)
Wuchs: Kriechender, flächiger Wuchs. Wuchsgeschwindigkeit: 5 bis 15 cm pro Jahr.
Wuchshöhe: ca. 10 bis 30 cm
Wuchsbreite: ca. 30 bis 50 cm
Blatt: Elliptische, lanzettliche, ganzrandige, dunkelgrüne Blätter. Immergrün.
Blüten: Von April bis Mai dunkelrote Blüten. Kontinuierliche Nachblüte bis September.
Standort: Sonniger bis schattiger Standort.
Boden: Normale Gartenböden.
Verwendung: Als Bodendecker, für die Unterpflanzung von Gehölzen, die Flächenbepflanzung (7 bis 12 Stück pro m²), die Grabgestaltung und für Mauerkronen. Auch für Balkonkästen geeignet.
Winterhärte: Frosthart.
Besonderes: Sehr beliebter und robuster Bodendecker mit immergrünen Blättern und auffälligen Blüten.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/