Salbei 'Tricolor'

Salvia officinalis 'Tricolor'
Artikelnummer sotr
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Große Beliebtheit hat diese Pflanze wegen ihrer außergewöhnlichen Blattfärbung. Salvia officinalis 'Tricolor' entwickelt grüne Blätter, deren Blattrand weiß erscheint. Die Sonneneinstrahlung sorgt dafür, dass sich auf den Blättern ein violettgrüner Schimmer ausbreitet. Das Laub ist samtartig behaart und sehr weich. Wenn sich im Juni die ersten Lippenblüten öffnen, erstrahlen Kräuterspiralen, Nutzpflanzenbeete und Topfgärten in ästhetischen hellblauen bis violetten Farbtönen, von denen sich auch fliegende Gartenbesucher beeindrucken lassen.

Ein windgeschützter und vollsonniger Standort bietet dem Salbei 'Tricolor' alles, was er für ein gesundes Wachstum benötigt. Die Pflanze fühlt sich auf einem lockeren und gut durchlässigen Substrat wohl, das humusarm ist. Wie die Stammart bevorzugt auch diese Sorte trockene und warme Bedingungen.

Um die Blütezeit zu verlängern, sollten die verblühten Triebe regelmäßig zurückgeschnitten werden. Im Frühjahr sorgen Rückschnittmaßnahmen für einen kompakten Wuchs. Gedeiht die Staude im Kübel, erfreut sie sich über regelmäßige Wassergaben. Gegenüber Staunässe reagieren die Wurzeln äußert empfindlich. Obwohl Salvia officinalis 'Tricolor' als winterhart gilt, zeigt sie sich dankbar über einen Schutz. Kübelpflanzen überwintern auf der hellen Fensterbank, während Freilandpflanzen die kalte Jahreszeit unter Reisig verbringen.
Ratgeber zu Salbei (Salvia) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Salbei, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
3,90 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Kissenartiger Strauch mit buschiger und dichter Form.
Wuchshöhe: ca. 30 bis 60 cm
Wuchsbreite: ca. 30 bis 40 cm
Blatt: Ovale bis eiförmige Blätter, derb und filzig.
Blüten: Lippenförmige Blüten, quirlig in ährenförmigen Blütenständen angeordnet, hellblau gefärbt. Von Juni bis August.
Früchte: Unscheinbare Nüsschen.
Standort: Sonnige Lagen.
Boden: Humusarmer Boden mit guter Durchlässigkeit, trocken und warm.
Verwendung: Im Beet, an Terrassenhängen oder auf der Freifläche. Ideal für Steinanlagen.
Winterhärte: Gut winterhart, Schutz empfohlen.
Besonderes: An der Basis verholzende Staude mit dreifach gefärbten Blättern.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Salvia officinalis Icterina
Salvia officinalis Icterina
Gelbbunter Gewürz Salbei 'Icterina' Salvia officinalis 'Icterina'
4,95 € /Stk *
Thymus herba-barona
Kümmel-Thymian Thymus herba-barona
4,90 € /Stk *
Bestseller
Echinacea purpurea Magnus
Echinacea purpurea Magnus
Rotblühender Sonnenhut Echinacea purpurea 'Magnus'
4,20 € /Stk *
Bestseller
Salvia nemorosa Mainacht
Salvia nemorosa Mainacht
Steppen Salbei 'Mainacht' Salvia nemorosa 'Mainacht'
4,00 € /Stk *
Auf Lager
Geranium sanguineum Max Frei
Geranium sanguineum Max Frei
Blut Storchschnabel 'Max Frei' Geranium sanguineum 'Max Frei'
4,95 € /Stk *
Salvia nemorosa Caradonna
Salvia nemorosa Caradonna
Steppen Salbei 'Caradonna' Salvia nemorosa 'Caradonna'
4,00 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/