Federborstengras 'Rubrum'

Pennisetum advena / setaceum 'Rubrum'
Pennisetum advena / setaceum Rubrum
Pennisetum advena / setaceum Rubrum
Pennisetum advena / setaceum Rubrum
Pennisetum advena / setaceum Rubrum
Pennisetum advena / setaceum Rubrum
Pennisetum advena / setaceum Rubrum
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütezeit:
Standort:
Kletternd:
Aktuelle Lieferinformation:
Liebe Kunden,
aufgrund der aktuellen Wetterlage findet der Versand diese Woche (Stand KW3) voraussichtlich wie gewohnt statt.
Über die Wintermonate wird dies wöchentlich angepasst, sobald akute Minustemperaturen den Versand der Pflanzen schwieriger gestalten sollten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Gartenjahr.
Ihr GartenHit24-Team
Containerware

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Das zur Familie der Süßgräser gehörende Gewächs ist mit seinem dunkelrotem Laub und den gleichfarbigen Blütenschwänzen eine auffällige Zierde im sommerlichen Garten. Die auch als afrikanisches oder rotes Lampenputzergras bekannte Pflanze stammt ursprünglich aus den Mittelmeer-Gebieten. Seine volle Farbenpracht entfaltet das sonnenhungrige Gewächs im Staudenbeet oder als Solitärpflanze im Steingarten. Ideale Begleitpflanzen sind andere wärmeliebende Gewächse wie etwa Lavendel, Salbei oder Rosen. Doch auch im Pflanzgefäß kommt das mehrjährige Gras gut zur Geltung, sofern man hier es ausreichend vor Staunässe schützt.
Pennisetum setaceum `Rubrum´ wächst besonders gut an warmen, hellen Standorten. An schattigen Plätzen leiden das Wachstum und das äußere Erscheinungsbild darunter. Im Zierbeet und auch im Kübel sollte das Substrat humusreich, trocken und sandhaltig sein. Das Ziergras ist äußerst genügsam und sollte nur etwa alle 4 bis 6 Wochen von März bis August mit Flüssigdünger versorgt werden. In winterharten Regionen ist es ratsam, das Lampenputzergras in eine frostsichere Umgebung umzusiedeln oder es ausreichend mit Reisig oder einem Winter-Vlies abzudecken. Die langstieligen Blätter werden dabei zusammengebunden, um den Pflanzenhorst vor Nässe zu schützen. Erst im März erfolgt der bodennahe Rückschnitt der abgestorbenen Blätter.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Großes Fettblatt 'Munstead Dark Red'
Sedum telephium 'Munstead Dark Red'

ab 2,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Federborstengras 'Compressum'
Pennisetum alopecuroides 'Compressum'

ab 2,70 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Garten-Reitgras - Sandrohr 'Karl Foerster'
Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'

ab 2,45 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Gestreiftblättriges Reitgras 'Overdam'
Calamagrostis x acutiflora 'Overdam'

ab 2,75 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Hohe Fetthenne 'Hab Grey'
Sedum telephium ssp. rupestris 'Hab Grey'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Bodendecker Kirschlorbeer 'Mount Vernon'
Prunus laurocerasus 'Mount Vernon'

ab 8,95 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**