Federborstengras 'Compressum'

Pennisetum alopecuroides 'Compressum'
Artikelnummer paco
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Pennisetum alopecuroides 'Compressum' gehört mit zu den beliebten Lampenputzergräsern. Die aparte Pflanze mit den lilabraunen Blütenständen besitzt einen leicht überhängenden Wuchs und kann eine Höhe von bis zu 110 cm erreichen. Solitär gepflanzt entfaltet das Gewächs im Staudenbeet oder in einem großen Steingarten seine volle Pracht. Im Lauf der Zeit entwickelt die Pflanze eine Wuchsbreite von bis zu 100 cm. Gärtner die nicht so lange warten möchten, können junge Ziergräser in 2er- oder 3er-Tuffs zusammensetzen. So lässt sich schnell eine optische Trennung von einzelnen Gartenbereichen erzielen. Die direkte Nähe zu größeren und starkwüchsigen Pflanznachbarn sollte vermieden werden. Denn mit Wurzeldruck kommt das Lampenputzergras nur schwer zurecht. Das getrocknete Laub in der kalten Jahreszeit bietet einen faszinierenden Anblick im heimischen Garten. Zeitgleich schützen die welken Pflanzenteile die empfindlichen Wurzeln vor Frost. Der bodennahe Rückschnitt erfolgt deswegen erst im zeitigen Frühjahr.
Das aus Australien und Asien stammende Gewächs ist bedingt winterhart. Um das Ziergras sicher durch die Vegetationspause zu bringen, wird eine wärmende Schicht aus Reisig oder Rindenmulch ausgebracht. Ein windgeschützter, trockener und warmer Standort trägt ebenfalls zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit bei. Der Pflanzort muss sonnig bis halbschattig sein. Auch das Substrat sollte einige Grundvoraussetzungen erfüllen, damit das Ziergras sich im Garten wohlfühlt. Lehmige bis leicht sandige und humusreiche Böden werden bevorzugt. Der Wasserbedarf ist gering bis mäßig.
ab 4,70 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Wächst horstig, breit ausladend, leicht geneigt.
Wuchshöhe: ca. 60 bis 110 cm
Wuchsbreite: ca. 80 bis 100 cm
Blatt: Ganzrandig, grüne, zugespitzte Blätter. Sommergrün.
Blüten: Von August bis September ährenförmige, lilabraune Blüten.
Standort: Sonnig warm bis halbschattig.
Boden: Humusreich, leicht sandig und lehmig, tiefgründig.
Verwendung: Solitär- oder Gruppenpflanzung möglich; setzt Akzente in Blumenrabatte, Steingärten und Staudenbeete; eine Kultivierung im Kübel ist möglich.
Winterhärte: Nur bedingt winterhart.
Besonderes: Reagiert empfindlich auf Wurzeldruck.
Blütenfarbe: Braun Violett / Lila
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: AugustSeptember
Standort: Sonne Sonne
Laub: sommergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: SteingartenTopfgarten (Terasse & Balkon)Solitärgehölze als Blickfang
Wuchshöhe: ca. 50-75 cmca. 75-100 cmca. 100-150 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Calamagrostis x acutiflora Karl Foerster
Garten-Reitgras - Sandrohr 'Karl Foerster' Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'
ab 3,35 € *
Cortaderia selloana Evita®
Pampasgras - Großes Steppengras 'Evita'® Cortaderia selloana 'Evita'®
ab 14,95 € *
Bestseller
Achillea millefolium Paprika
Achillea millefolium Paprika
Schafgarbe 'Paprika' Achillea millefolium 'Paprika'
4,20 € /Stk *
Top bewertet
Panicum virgatum Rotstrahlbusch
Ruten-Hirse 'Rotstrahlbusch' Panicum virgatum 'Rotstrahlbusch'
ab 3,95 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/