Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Hohe Fetthenne 'Hab Grey'

Sedum telephium ssp. rupestris 'Hab Grey'

(0)

Sedum telephium ssp. rupestris Hab Grey
  • kleinbleibende trockenverträglich Staude
  • pflegeleicht und frosthart
  • blüht von Juli bis September hellgelb
  • für Staudenrabatten, Steingarten , Terrasse und Balkon
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blütezeit:
Erntezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Winterhärtezone:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: Pflanzbedarf 45 cm, 4 Pflanzen pro m²
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage**
2424h Versand
möglich**
3,60 €
  • ab 1 Stk: 3,60 €
  • ab 6 Stk: 3,10 €
  • ab 24 Stk: 2,90 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Nicht sehr standfeste, aufrechte bis niederliegende Triebe.
Wuchshöhe:
ca. 30 bis 40 cm
Blatt:
Dickfleischige, eiförmige, taubengraue Blätter an bräunlichen Trieben. Immergrün.
Blüten:
Von Juli bis September sehr reiche, in Dolden angeordnete, cremegelbe, sternförmige Einzelblüten.
Früchte:
Kapseln.
Standort:
Sonnige Lage.
Boden:
Gut durchlässiger, trockener bis frischer Boden.
Verwendung:
In Einzelstellung oder Tuffs für Steingärten, Felssteppen und Pflanzgefäße. Gute Bienenweide und Schnittpflanze.
Winterhärte:
Winterhärtezone 6. Bis -23 °C frosthart.
Besonderes:
Pflegeleichte Liebhabersorte mit harmonischer Blatt- und Blütenfarbe.
Diese Hohe Fetthenne präsentiert sich mit taubengrauem Laub und rötlichbraunen Stängeln. Von Juli bis September werden sie zudem durch hübsche, cremegelbe Blüten ergänzt. Die in Dolden angeordneten sternförmigen Einzelblüten öffnen sich dabei aus rosa überlaufenen Knospen und bieten so zusammen mit dem Laub eine sehr harmonische Farbkombination. Mit seiner späten Blüte sorgt die Liebhaberstaude nicht nur bei Menschen für Freude, sondern lockt auch viele Bienen an.

Nutzen Sie das schöne Dickblattgewächs für Ihren Steingarten oder bereichern Sie Pflanzgefäße. Im Beet kann Sedum telephium ssp. ruprechtii 'Hab Gray' gut mit anderen Sedumarten, Gräsern wie dem Garten-Reitgras oder Astern kombiniert werden.

Für einen optimalen Wuchs benötigt die Hohe Fetthenne 'Hab Gray' lediglich einen sonnigen Standort und einen durchlässigen Boden. Ein normaler, trockener bis frischer Gartenboden reicht der Staude dabei völlig aus. Auch in Bezug auf die Pflege ist Sedum telephium ssp. ruprechtii 'Hab Gray' anspruchslos. Empfehlenswert ist allerdings ein kompletter Rückschnitt im Frühjahr. Zudem sorgt das Einkürzen der Triebspitzen im Mai oder Juni für eine üppigere Blüte sowie eine bessere Standfestigkeit. Um die Selbstaussaat zu verhindern, kann zudem ein Rückschnitt nach der Blüte angebracht sein.

Kunden kauften dazu folgende Produkte