Ruten-Hirse 'Heiliger Hain'

Panicum virgatum 'Heiliger Hain'
Artikelnummer pvhha
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Diese schöne Liebhabersorte besitzt eine ausgezeichnete Standfestigkeit und ihre zarten blaugrünen Blätter fallen durch kupferrote Spitzen auf. Vom Frühjahr bis in den Winter hinein sorgt das tolle Ziergras für Struktur im Garten und sorgt vor allem im Herbst, wenn sich die Blätter komplett kupferrot verfärben für einen echten Hingucker. Die Blüte ist dagegen eher unscheinbar und schweben von August bis Oktober als graugrün-rötliche Blütenrispen über den Halmen.
Die Panicum virgatum 'Heiliger Hain' eignet sich wunderbar für Staudenbeete und kann zum Beispiel gut mit Chinaschilf kombiniert werden. Hohe Herbstastern, Goldmelisse, Purpursonnenhut und hohe Fetthennen sind nur einige schöne Blütenstauden, mit denen die Rutenhirse toll kontrastiert. Die Rutenhirse ist mit ihren auffälligen Halmen aber auch gut für sonnige Freiflächen geeignet und kann zudem in Kübeln sowie mobilen Grün für einen Blickfänger sorgen. Wunderschön ist dabei vor allem der Herbstaspekt, wenn sich die Blätter kupferrot färben. Die Halme kann und sollte man bis ins Frühjahr hinein stehen lassen. So gibt das Gras auch dem Wintergarten Struktur und wird nicht durch in den Wurzelbereich eindringende Nässe geschädigt. Im Frühjahr muss das Gras dann komplett zurückgeschnitten werden.
Ratgeber zu Rutenhirse (Panicum virgatum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Rutenhirse, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 4,45 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Aufrechter Wuchs. Horstbildend.
Wuchshöhe: 110 bis 130 cm
Blatt: Schmales, blaugrünes Blatt mit kupferroter Spitze. Kupferrote Herbstfärbung.
Blüten: Von August bis Oktober unscheinbare, graugrün-rötliche Blütenrispen.
Standort: Sonniger Standort.
Boden: Nährstoffreicher und frischer Boden.
Verwendung: Einzeln oder in Gruppen für sonnige Freiflächen oder in Staudenbeete, auch in Kübel für Balkon oder Terrasse. Toller Herbst- und Winteraspekt für Staudengärten.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Für einen schönen Winteraspekt sollte der Rückschnitt erst im Frühjahr erfolgen. Dann bis auf den Boden zurückschneiden.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Top bewertet
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Riesen-Rutenhirse 'Nordwind / Northwind' Panicum virgatum 'Nordwind / Northwind'
ab 6,95 € *
Panicum virgatum Shenandoa
Ruten-Hirse 'Shenandoah' Panicum virgatum 'Shenandoa'
ab 3,95 € *
Top bewertet
Panicum virgatum Rotstrahlbusch
Ruten-Hirse 'Rotstrahlbusch' Panicum virgatum 'Rotstrahlbusch'
ab 3,95 € *
Panicum virgatum Heavy Metal
Bläuliche Rutenhirse 'Heavy Metal' Panicum virgatum 'Heavy Metal'
ab 3,95 € *
Panicum virgatum Prairie Sky
Garten-Ruten-Hirse 'Prairie Sky' Panicum virgatum 'Prairie Sky'
ab 3,95 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/