Goldenes Japangras 'Aureola'

Hakonechloa macra 'Aureola'
Hakonechloa macra Aureola
Hakonechloa macra Aureola
Hakonechloa macra Aureola
Hakonechloa macra Aureola
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
,
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 6 - 8 Werktage**
6,40 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Das Gras wird nach Ende der Bodenfröste bis auf Handbreite zurückgeschnitten.
Pampasgras und Schwingel wird nicht zurückgeschnitten, hier wird nur ausgeputzt, also trockene Stiele und Blütenstände entfernt.

Sommer: Das Gras treibt neu bei wärmeren Temperaturen aus, einige Sorten erreichen bereits im Sommer Maximalhöhe.

Herbst: Das Gras entwickelt Blüten und erreicht die finale Wuchshöhe.

Winter: Das Gras vertrocknet langsam und schützt den Wurzelbereich der Pflanze vor kommenden Frösten.

Bei wintergrünen Gräsern gilt die Besonderheit, dass sich dieser Zyklus zeitlich etwas verschiebt.
Hakonechloa macra 'Aureola' ist mit seinen dichten, weich überhängenden Blattschöpfen perfekt dazu geeignet, dunkle Ecken des Gartens richtig zum Leuchten zu bringen und Gehölzrändern einen aufregenden Touch zu verleihen. Während die frisch austreibenden Blätter einen rötlichen Farbton annehmen, verwandeln sie sich bald in einen goldgelben Vorhang, nur um in einer erneuten Symphonie in Rot im Herbst wieder zu vergehen. Ein wahres Farbspektakel, welches in keinem Japangarten fehlen darf.

Das Goldene Japangras 'Aureola' ist eine Schattenpflanze und fühlt sich an entsprechend dunklen Standorten wohl. Der Boden sollte nie austrocknen, aber auch durchlässig genug sein, damit sich keine Staunässe bilden kann. Bis Hakonechloa macra 'Aureola' sich an seinem neuen Standort etabliert hat, empfiehlt es sich, dem Gras Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung zu bieten. Einmal gut angewachsen, breitet sich die Pflanze am geeigneten Standort in mäßigem Tempo über Ausläufer aus. Um den Wuchs auf die erwünschten Zonen zu begrenzen, müssen die Ausläufer nach Bedarf beschnitten werden. Der sonstige Pflegeaufwand hält sich in üblichen Grenzen.

Damit das neu angepflanzte Goldene Japangras 'Aureola' auch einen frostkalten Winter unbeschadet übersteht, ist ein Winterschutz ratsam. Die alten Gräser können dazu im Spätherbst zusammengebunden und erst im folgenden Frühjahr zurückgeschnitten werden. Ältere Pflanzen sind ohne zusätzlichen Schutz frosthart.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Japan-Berggras
Hakonechloa macra

ab 6,40 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Garten-Reitgras - Sandrohr 'Karl Foerster'
Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'

ab 2,45 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Federborstengras
Pennisetum alopecuroides var. viridescens

ab 4,95 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Rittersporn 'Sommerwind'
Delphinium cultorum 'Sommerwind'

8,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Immergrüne Breitblatt Segge
Carex plantaginea

ab 3,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schattenglöckchen 'Purity'
Pieris japonica 'Purity'

14,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen