Purpur-Kriechspindel

Euonymus fortunei 'Coloratus'
Artikelnummer efco
Die immergrüne Purpur-Kriechspindel zeichnet sich durch ein sattes Hellgrün bis zum Herbst aus, das sich anschließend in ein leuchtendes, tiefes Purpur verwandelt und Gärten den Winter über mit seiner Farbgebung dekorativ akzentuiert. Ideal ist dieser Bodendecker, falls schnell weitläufigere Flächen unkrautfrei bedeckt werden sollen. Gleichzeitig fühlt er sich auch in abgegrenzten Beeten, bei einer Wuchshöhe von ca. 40-60cm als niedrige Heckenabgrenzung und sogar auf Balkon und Terrasse in Kübeln und Töpfen wohl. Hänge werden durch seine zügige Durchwurzelung schnell und nachhaltig befestigt. Bodenansprüche stellt der Euonymus fortunei 'Coloratus' kaum. Er fühlt sich in der Sonne wie im Halbschatten und sogar problemlos im Schatten wohl.
Ratgeber zu Kriechspindeln (Euonymus fortunei) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Kriechspindeln, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 1,05 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (P 0,5)
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (P 0,5)
Mindestbestellwert 20 Euro
Wuchs: Breitbuschig kriechend.
Wuchshöhe: ca. 30 bis 40 cm
Wuchsbreite: ca. 80 cm
Blatt: 3,5 cm spitzovale und 4 cm breite Blätter. An der Oberseite mattglänzend dunkelgrün. Sehr schöne Herbst- und Winterfärbung. Immergrün.
Blüten: Von Mai bis Juni gelblich-weiße Blüten.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lage.
Boden: Normaler Gartenboden.
Verwendung: Als Bodendecker für große- und kleine Flächen, für Böschungen und Steingärten. Zur Grabbepflanzung und im Heidegarten.
Winterhärte: Winterhärtezone 6. Bis -23 °C winterhart.
Besonderes: Harte und industriefeste Pflanze.
Kunden kauften dazu folgende Artikel: