Weiße Johannisbeere 'Weiße Versailler'

Ribes rubrum 'Weiße Versailler'
Artikelnummer rrwve
Wie edle Perlen glänzen die cremeweißen Früchte der Johannisbeere Ribes rubrum 'Weiße Versailler' am gut verzweigten Strauch. Im Gegensatz zu den rotfrüchtigen Sorten, fehlt dem 'Weißen Versailler' der rote Farbstoff Cyanidin. Infolge dessen ist der Geschmack der Beeren milder und weniger säuerlich und damit eine Offenbarung für waschechte Honigmäulchen. Im Naschgarten setzt die Sorte geschmackliche und optische reizvolle Akzente zwischen rotbeerigen und schwarzbeerigen Sorten. Das Fruchtgehölz kann im Kübel kultiviert werden, und stellt damit eine leckere Option für urbane Gärten auf Balkons und Terrassen dar. Die weißen Johannisbeeren sind eine leckere Nascherei für zwischendurch und ebenso gut für die Weiterverarbeitung geeignet.

Die Ansprüche und Pflegebedürfnisse von Ribes rubrum 'Weiße Versailler' ähneln jenen der rotfrüchtigen Johannisbeeren. In Sonne bis Halbschatten angepflanzt, zeigt der dicht wachsende Kleinstrauch einen gesunden Wuchs. Der Boden sollte frisch, aber nicht zu nass sein. Bei Trockenheit ist eine regelmäßige Wässerung notwendig. Um die Bodenverdunstung zu vermindern, ist eine Mulchschicht im Wurzelbereich zuträglich. Der Boden erhält ausreichend Nährstoffe, wenn im Frühjahr Kompost in den Boden eingearbeitet wird. Beim Rückschnitt sollte, gilt es zu beachten, dass vorwiegend das zweijährige Holz Blüten und Früchte bildet.
ab 8,45 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Dichter, buschiger, breiter Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 100 bis 150 cm.
Wuchsbreite: ca. 100 bis 150 cm.
Blatt: Drei- bis fünflappige, mittelgrüne Blätter.
Blüten: Unscheinbare, nektarreiche Blüten in rispenartig hängenden Blütentrauben von April bis Mai.
Früchte: Weiße bis durchscheinende, mild schmeckende fein-aromatische Beeren ab Mitte Juli.
Standort: Sonne bis Halbschatten.
Boden: Nährstoffreicher, frischer Gartenboden.
Verwendung: In Bauerngärten und Naschgärten als Solitärelement und in Kombination mit anderen Sorten.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Mittelwüchsiger Kleinstrauch mit milden, weißen Johannisbeeren.
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: JuniJuli
Erntezeit_Monate: JuliAugust
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: laubabwerfend
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Cottage GartenTopfgarten (Terasse & Balkon)Bienen- und InsektenfreundlichVogelnährgehölze
Wuchs: Strauch
Wuchsgeschwindigkeit: ca. 25+ cm/Jahr
Wuchshöhe: ca. 100-150 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Auf Lager
Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb
Stachelbeere 'Hinnonmäki gelb' Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki gelb'
ab 8,45 € *
Ribes nigrum Ben Sarek
Schwarze Johannisbeere 'Ben Sarek' Ribes nigrum 'Ben Sarek'
ab 7,45 € *
Top bewertet
Ribes uva-crispa Hinnonmäki rot
Ribes uva-crispa Hinnonmäki rot
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot' Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki rot'
ab 8,45 € *
Ribes rubrum Jonkheer van Tets
Ribes rubrum Jonkheer van Tets
Rote Johannisbeere 'Jonkheer van Tets' Ribes rubrum 'Jonkheer van Tets'
ab 7,45 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/