Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Rosen-Malve 'Fastigiata'

Malva alcea 'Fastigiata'

(0)

Malva alcea Fastigiata
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Liefergröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 2 bis 4 Stück pro m², 60 cm Pflanzabstand
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
4,30 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Lockerer, aufrechter bis buschiger Wuchs
Wuchshöhe:
ca. 80 bis 100 cm
Wuchsbreite:
ca. 50 bis 60 cm
Blatt:
Handförmig gelappte, tief eingeschnittene, derbe, grüne Blätter. Sommergrün
Blüten:
Von Juni bis September mittelgroße, schalenförmige, tiefrosa Blüten
Früchte:
Spaltfrucht
Standort:
Sonnige Lagen
Boden:
Trockener bis frischer, durchlässiger, gern neutraler und nährstoffreicher Boden
Verwendung:
Einzeln oder in Gruppen (60 cm Pflanzabstand, 2 bis 4 Stück pro m²) für Beete, Freiflächen und sonnige Gehölzränder. Bienenweide
Winterhärte:
Frosthart
Besonderes:
Leuchtend blühende, pflegeleichte Staude
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Die auch als Sigmarskraut oder Sigmarswurzel bekannte Rosenmalve 'Fastigiata' besitzt einen zierlichen Wuchs und herrliche Blüten, die mit ihrem Tiefrosa schon von Weitem aufleuchten. Die handförmig gelappten Blütenschalen an den locker verzweigten Blütenständen kontrastieren wunderbar mit dem grünen Blattwerk und sind ein toller Schmuck für das Staudenbeet. Schön wirkt die Staude aber auch auf stilvoll arrangierten Freiflächen oder als leuchtender Akzent am Gehölzrand. Die lange Blütezeit, die von Juni bis September dauert, begeistert nicht nur die Gartenbesucher, sondern auch die Insektenwelt, die die Blüten gern besucht und als Nektarquelle nutzt. Katzenminze, Lavendel, Salbei und rotblättrige Blattschmuckstauden sind einige der geeigneten Partner für die 80 bis 100 Zentimeter hohe Malva alcea 'Fastigiata', die am besten im mittleren Bereich des Beetes angeordnet wird. Auf Freiflächen kann sie auch gut in Gruppen gesetzt werden und sollte dann einen Pflanzabstand von 50 bis 60 Zentimetern erhalten.

Wie alle Malvengewächse liebt die Malva alcea 'Fastigiata' sonnige Standorte sowie trockene bis frische, durchlässige, nährstoffreiche und gern neutrale Böden. Hier gedeiht sie üppig und benötigt kaum Pflege. Lediglich im Spätherbst sollten die verblühten Blüten herunter geschnitten werden. Am besten nimmt man diesen Rückschnitt eine Handbreit über dem Boden vor. Im nächsten Frühjahr wird die sommergrüne Malve wieder neu austreiben und ihre Pracht über viele Jahre entfalten. Gleichzeitig verbreiten sich die Malven gern durch Selbstaussaat und sorgen so für neue Generationen dieser Pflanze.

Ratgeber zu Malven (Malva sylvestris) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Malven, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte