Thüringer Strauchpappel

Lavatera thuringiaca
Artikelnummer lth
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Die robuste und winterharte Thüringer Strauchpappel besitzt hübsche hellrosa Blüten, die sich besonders gut für naturnahe Pflanzungen eignen. Bei der Staudensichtung wurde sie mit "sehr gut" bewertet, allerdings muss man ihr nach der Pflanzung ein wenig Zeit lassen, damit sie ihre Schönheit voll entfalten kann. Der geduldige Gärtner wird aber nach zwei bis drei Jahren für das Warten belohnt und kann sich nun jahrelang über einen echter Hingucker freuen. Prachtvoll entfaltet die heimische Staude von Juli bis September ihre anmutigen roasfarbenen Blüten mit der leicht dunkleren Äderung und sorgt in Beeten, am Gehölzrand oder auf Freiflächen für einen schönen Schmuck. Auch außerhalb der Blütezeit sorgt die buschig und bis zu 120 Zentimeter hoch wachsende Buschmalve mit ihren fächerförmigen, mattgrünen Blättern für einen attraktiven Anblick.

An einem sonnigen bis halbschattigen Platz gepflanzt und mit einem durchlässigen, nährstoffreichen und frischen Boden versorgt, wird Ihnen Lavatera thuringiaca viel Freude bereiten. Da sie eine gute Winterhärte besitzt, eignet sie sich auch für raue Gegenden und muss nicht geschützt werden. Einzeln oder mit einem Pflanzabstand von 90 Zentimetern in kleine Tuffs gepflanzt bereichert die Buschmalve den Garten nicht nur optisch, sondern sorgt auch für eine gute Bienenweide.

Ratgeber zu Buschmalven (Lavatera) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Buschmalven, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
5,20 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Dichtbuschiger, horstbildender Wuchs
Wuchshöhe: ca. 100 bis 120 cm
Wuchsbreite: ca. 80 bis 100 cm
Blatt: Hand- bis fächerförmige, mattgrüne Blätter. Sommergrün
Blüten: Von Juli bis September 5 bis 10 cm große, kelchförmige, hellrosa Blüten mit dunkleren Adern
Früchte: Spaltfrucht
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen
Boden: Durchlässiger, trockener bis frischer und nährstoffreicher Boden
Verwendung: Einzeln oder in kleinen Tuffs (1 bis 2 Stück pro m²) für Bauerngärten, Staudenbeete, Freiflächen und den Gehölzrand. Gute Bienenweide. Für Schnitt geeignet
Winterhärte: Bis -23 °C frosthart. Kein Winterschutz nötig
Besonderes: Heimische Staude mit leuchtender Blütenfarbe, die ihre Schönheit erst nach einigen Jahren voll entfaltet und dann den geduldigen Gärtner überreich belohnt
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Malva sylvestris Primley Blue
Algier-Malve 'Primley Blue' Malva sylvestris 'Primley Blue'
5,95 € *
Bestseller
Lavatera thuringiaca Candy Floss
Garten-Busch-Malve 'Candy Floss' Lavatera thuringiaca 'Candy Floss'
5,50 € *
Bestseller
Lupinus polyphyllus Kastellan
Lupine 'Kastellan' Lupinus polyphyllus 'Kastellan'
4,80 € *
Bestseller
Campanula carpatica Blaue Clips
Niedrige Glockenblume 'Blaue Clips' Campanula carpatica 'Blaue Clips'
ab 2,90 € *
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/