Schönaster 'Blue Star'

Kalimeris incisa 'Blue Star'
Kalimeris incisa Blue Star
Kalimeris incisa Blue Star
Kalimeris incisa Blue Star
Kalimeris incisa Blue Star
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 8 Pflanzen pro m²
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
3,75 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Der blaublühende Star unter den Schönastern ist Kalimeris incisa 'Blue Star', denn ihre eindrucksvollen Blüten erstrahlen in unvergleichbaren Farbtönen. Das Spektakel beginnt im Juni, wenn der Sommer zu Höchstformen aufläuft. Dann ist die buschig wachsende Staude von prachtvollen Körbchenblüten übersät, welche dem Gewächs eine romantische Erscheinung verleihen. Die Röhrenblüten sind kräftig gelb gefärbt, während die außen stehenden Strahlenblüten in einem sinnlichen Blau mit Nuancen von Lila erstrahlen.

Die Sorte mag sowohl sonnige als auch halbschattige Standorte. Allgemein gilt Kalimeris incisa 'Blue Star' als anspruchslos, denn sie nimmt jeden normalen Gartenboden an. Durchlässige und frische Eigenschaften unterstützen ein gesundes Wachstum. Auch die Pflege gestaltet sich unkompliziert und beschränkt sich auf das Schneiden verblühter Triebe und verwelkter Stängel im Herbst.

Die lange Blütezeit, welche sich bis in den September erstreckt, macht diese Schönaster zu einem wertvollen Gewächs für die Bienenweide. Sie erzeugt einen Wildstaudencharakter und schmeichelt dem Bauerngarten. Ideale Pflanzpartner sind gelbe oder rote Rosen. Zwischen weißblühenden Schleierkrautsorten wirkt der Korbblütler elegant und anmutig. Wer keinen Garten zur Verfügung hat, kann Kalimeris incisa 'Blue Star' im Kübel kultivieren.

Ratgeber zu Astern (Aster) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Astern, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Steppen Salbei 'Ostfriesland'
Salvia nemorosa 'Ostfriesland'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Margerite 'Maikönigin'
Chrysanthemum leucanthemum 'Maikönigin'

ab 1,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Balkan Storchschnabel 'White Ness'
Geranium macrorrhizum 'White Ness'

ab 2,15 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Federborstengras
Pennisetum alopecuroides var. viridescens

ab 4,95 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Garten-Polster-Glockenblume
Campanula portenschlagiana 'Resholt'

ab 3,00 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Lampenputzergras 'Cassian'
Pennisetum alopecuroides 'Cassian'

ab 4,95 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen