Teppich-Schleierkraut

Gypsophila repens
Artikelnummer grep
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Gypsophila repens ist besser als Kriechendes Schleierkraut und Gipskraut bekannt. Wie ein Teppich vermag der Bodendecker geeignete Flächen zu überziehen und erinnert vor allem in der Blütezeit mit Dutzenden kleiner weißer Blüten an einen zarten Schleier. Das graugrüne Blattwerk weiß ebenso zu überzeugen und setzt in seiner zarten Gestalt einen filigranen Akzent im Garten. Mit der duftenden Blütenfülle lockt das Kriechende Schleierkraut von Mai bis Juli zahlreichen Insekten an, sodass die Pflanze eine Bereicherung für naturnahe Insektengärten darstellt.

In der Natur ist Gypsophila repens auf europäischen Schotterfluren und Magerrasen zu finden. Im Garten besiedelt es mit Vorliebe ähnlich karge Lebensräume wie Mauerspalten und Steingärten. Der Name Gipskraut bezieht sich auf die Vorliebe für kalkhaltige Substrate. Wenn es zudem volle Sonne tanken kann, gedeiht es in ganzer Pracht. Damit das Schleierkraut viele Jahre im Garten gedeiht, sollten seine Pfahlwurzeln vor allem im Winter vor Staunässe geschützt werden. Ein gut dränierter Boden bietet optimale Bedingungen. Der Pflegeaufwand der anspruchslosen Pflanze beläuft sich auf ein Minimum. Gartenfreunde, die eine Zweitblüte stimulieren möchten, schneiden nach der ersten Blüte die Triebe eine Handbreit über den Boden zurück. Bei Bedarf kann im Frühjahr Kalk in den Boden eingearbeitet werden. Ein Winterschutz ist nicht notwendig.
Ratgeber zum Schleierkraut (Gypsophila) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Schleierkraut, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
3,90 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Aufrechter, horstiger Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 15 bis 25 cm.
Wuchsbreite: ca. 30 bis 40 cm.
Blatt: Graugrüne, linealische Blätter.
Blüten: Meist weiße, manchmal zartrosa Blüten von Mai bis Juli.
Früchte: Unscheinbare kleine Kapselfrüchte.
Standort: Sonniger Standort.
Boden: Trockener bis frischer, magerer Gartenboden.
Verwendung: Im Stein- und Steppengarten sowie für die Bepflanzung von Mauern.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Lockerwüchsige Staude mit reicher Blüte.
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: MaiJuniJuli
Standort: Sonne Sonne
Laub: laubabwerfend
Eigenschaften: winterhart
Verwendung: SteingartenBodendecker kleinflächig
Wuchshöhe: ca. 1-20 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Gypsophila repens Rosenschleier
Gypsophila repens Rosenschleier
Schleierkraut 'Rosenschleier' Gypsophila repens 'Rosenschleier'
4,80 € /Stk *
Gypsophila paniculata Schneeflocke
Gypsophila paniculata Schneeflocke
Schleierkraut 'Schneeflocke' Gypsophila paniculata 'Schneeflocke'
4,50 € /Stk *
Gypsophila repens Rosa Schönheit
Gypsophila repens Rosa Schönheit
Schleierkraut 'Rosa Schönheit' Gypsophila repens 'Rosa Schönheit'
4,90 € /Stk *
Bestseller
Thymus serpyllum
Thymus serpyllum
Sand-Thymian Thymus serpyllum
4,00 € /Stk *
Bestseller
Campanula carpatica Blaue Clips
Niedrige Glockenblume 'Blaue Clips' Campanula carpatica 'Blaue Clips'
3,50 € /Stk *
Alyssum saxatile Compactum
Alyssum saxatile Compactum
Steinkraut 'Compactum' Alyssum saxatile 'Compactum'
3,40 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/