Schleierkraut 'Rosa Schönheit'

Gypsophila repens 'Rosa Schönheit'
Gypsophila repens Rosa Schönheit
Gypsophila repens Rosa Schönheit
Gypsophila repens Rosa Schönheit
Gypsophila repens Rosa Schönheit
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
2,85 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Das Teppich-Schleierkraut beziehungsweise Kriechende Garten-Schleierkraut, 'Rosa Schönheit' trägt seinen Namen zu Recht. Auf einer rosa Wolke meint sich der Pflanzenfreund wiederzufinden, sobald sich Gypsophila repens 'Rosa Schönheit' ab Mai mit zahllosen tiefrosa Blüten zu schmücken beginnt. Der üppige Blütenreichtum der polsterbildenden Pflanze verziert kontrastreich Steingärten und Mauerspalten. Wie ein Meer aus Rosa wallt es fröhlich über Beeteinfassungen und bringt im Pflanzkübel den Sommer auf den Balkon und die Terrasse.

Gypsophila repens 'Rosa Schönheit' bettet sich an sonnigen Standorten genügsam auf magere, sandige Substrate. Wie alle Schleierkräuter verabscheut es staunasse Standorte und insbesondere Winternässe setzen ihm zu. Gut durchlässige Böden sorgen für die notwendige Entwässerung und optimal trockene bis frische Bedingungen. Das Teppich-Schleierkraut 'Rosa Schönheit' ist steril und bildet keine Samenstände aus. Die Vermehrung erfolgt rein vegetativ. Um ein unerwünschtes Übergreifen auf umliegende Standorte zu unterbinden genügt es, die Triebe und Wurzeln nach Bedarf zurückzuschneiden. Der hübsche Bodendecker ist bis in die hohen Minusgrade frosthart und übersteht den Winter in unseren Breiten problemlos. Bis zu 20 Jahre gedeiht Gypsophila repens 'Rosa Schönheit' am gleichen Standort. Ein kräftiger und blütenreicher Wuchs wird gefördert, wenn schwache Triebe und Wurzeln regelmäßig entfernt werden.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Schleierkraut 'Rosenschleier'
Gypsophila repens 'Rosenschleier'

2,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Teppich-Schleierkraut
Gypsophila repens

3,25 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Heide-Nelke 'Brillant'
Dianthus deltoides 'Brillant'

2,30 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schafgarbe 'Paprika'
Achillea millefolium 'Paprika'

ab 2,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Blauroter Steinsame
Buglossoides purpurocaerulea

ab 2,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Teppich Fettblatt 'Fuldaglut'
Sedum spurium 'Fuldaglut'

ab 1,80 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen