Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Großblumige Kokardenblume 'Kobold'

Gaillardia aristata 'Kobold'

(0)

Gaillardia aristata Kobold
Gaillardia aristata Kobold
Gaillardia aristata Kobold
Gaillardia aristata Kobold
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0.5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 30 cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
2,65 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Horstig wachsend, buschig.
Wuchshöhe:
ca. 20 bis 45 cm
Wuchsbreite:
ca. 20 bis 45 cm
Blatt:
Lanzettliche Blätter, grün gefärbt und leicht behaart.
Blüten:
Große Korbblüten mit rotem Zentrum und rot-gelben Zungenblüten, von Juni bis September.
Früchte:
Zahlreiche behaarte Nussfrüchte.
Standort:
Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden:
Bevorzugt humose und nährstoffreiche Böden. Ideal sind trockene und warme Bedingungen.
Verwendung:
Für Beete und Rabatte, in Steingärten und auf der Freifläche. Für Kübelpflanzung geeignet.
Winterhärte:
Bedingt winterhart, Winterschutz notwendig.
Besonderes:
Attraktive Staude mit auffallenden und nektarreichen Blüten.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Diese Malerblume trägt ihren Namen nicht ohne Grund. Wenn sich im Sommer die auffälligen Körbchenblüten öffnen, erstrahlt das Beet in einem flammenden Farbspektakel aus gelben und tiefroten Tönen. Davon lässt sich nicht nur das menschliche Auge begeistern. Auch Wildbienen, Schmetterlinge und Hummeln können den Blüten nicht widerstehen, denn sie sind reich gefüllt mit Nektar. Das saftige grün der Blätter bildet den perfekten Kontrast zu den großen Blüten.

Auf der Freifläche kommt diese Prachtstaude besonders gut zur Geltung. Gaillardia aristata 'Kobold' kann in den Vorgarten gepflanzt werden, sofern hier sonnige bis halbschattige Bedingungen herrschen. Auf einem humosen und nährstoffreichen Untergrund fühlt sich die Kokardenblume besonders wohl. Sie mag trockene Bedingungen. Zu viel Feuchtigkeit im Boden führt schnell dazu, dass die Pflanze ihre Blätter hängen lässt.

Vor dem Winter sollte die Staude bodennah zurückgeschnitten und mit einer dichten Schicht aus Reisig, Laub und Stroh bedeckt werden. Auf diese Weise übersteht das Korbblütengewächs den Winter ohne Probleme. Durch das regelmäßige Abschneiden von verblühten Trieben wird eine Nachblüte gefördert.
Ratgeber zu Kokardenblumen (Gaillardia) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Kokardenblumen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte