Zypressen-Wolfsmilch 'Clarice Howard'

Euphorbia cyp. 'Clarice Howard'
Euphorbia cyp. Clarice Howard
Euphorbia cyp. Clarice Howard
Euphorbia cyp. Clarice Howard
Euphorbia cyp. Clarice Howard
Euphorbia cyp. Clarice Howard
Euphorbia cyp. Clarice Howard
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
4,55 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Zypressen-Wolfsmilch 'Clarice Howard' bietet ein hübsches, nadelförmiges Laub, dass beim Austrieb rotbraun und später blaugrün gefärbt ist. Bei einer Wuchshöhe von 20 bis 30 Zentimeter setzt sie so zarte Akzente und eignet sich auch für kleine Flächen. Von Mai bis Juni erscheinen zudem die gelben bis orangefarbenen Blüten, sich als vielstrahlige Scheindolden mit nicht verwachsenen Hochblättern zeigen. Aus ihnen bildet sich später eine kleine, attraktive Kapselfrucht. Nutzen Sie Euphorbia cyp. 'Clarice Howard' für die Gestaltung Ihres Vor- oder Hausgarten. Besonders für Steingärten, naturnahe Gestaltungen und Gärten im mediterranen Stil bereichert die Staude auf wunderbare Weise.

Hier stellt sie gleichzeitig eine gute Nektarquelle für viele Insekten dar. Geschätzt wird die Zypressen-Wolfsmilch zudem Nahrungsquelle für die Raupen des Wolfsmilchschwärmers. Diese seltene Art gilt in ganz Deutschland als "gefährdet" und ernährt sich hauptsächlich von dieser Art. Die Wildform Euphorbia cyparissias wächst in ganz Europa auf Kalk, Magerrasen, trockenen Abhängen, Felsen sowie Schafweiden. Im Garten liebt sie daher steinige Böden und verträgt Trockenheit sehr gut. Somit stellt sie kaum Ansprüche an den Boden und den Gärtner. Nur warm und möglichst sonnig sollte der Standort sein.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Kreuzblättrige Wolfsmilch
Euphorbia lathyris

4,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Zypressen-Wolfsmilch
Euphorbia cyparissias

4,55 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Gold-Wolfsmilch
Euphorbia polychroma

3,55 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Kleinblütige Bergminze 'Triumphator'
Calamintha nepeta 'Triumphator'

ab 2,60 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Nickendes Fettblatt 'Angelina'
Sedum reflexum 'Angelina'

ab 2,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Weicher - Großblättriger Frauenmantel
Alchemilla mollis

ab 2,47 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**