Wulfens Wolfsmilch

Euphorbia characias subsp. wulfenii
Artikelnummer ecsw
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Wolfsmilchgewächse sind beeindruckende Zierstauden, die einen exotischen Hauch im Garten versprühen. Beim genaueren Hinschauen eröffnet diese Unterart der Palisaden-Wolfsmilch mit der botanischen Bezeichnung Euphorbia characias subsp. wulfenii ihre markante Schönheit. Die endständigen Blüten bestehen aus gelblichgrünen Hochblättern, welche zu einem Becher verwachsen sind. Nierenförmige Nektarpolster in rotbrauner Färbung formen das Blütenzentrum und locken fliegende Bestäuber an. Dieser Reichtum an feinen Details gleicht einer Perfektion.

Die buschige Zierstaude stammt ursprünglich aus mediterranen Gebieten, wo sie auf kargen und trockenen Steinböden wächst. Sie fügt sich stimmig in das Bild von offenen Gebüschvegetationen ein und genießt im Garten sonnendurchflutete Bereiche. Je wärmer der Standort ist, desto vitaler gedeiht Wulfens Wolfsmilch. Ideal ist eine Pflanzung an der Hauswand, sodass die Pflanze von der abstrahlenden Wärme profitiert.

Der sinnliche und dezente Honigduft legt sich wie ein Schleier über Sitzbereiche und Terrassen. Wulfens Wolfsmilch bringt ein südländisches Flair in den Garten. Sie sorgt für ein stimmiges Gesamtbild, wenn die Umgebung dem natürlichen Lebensraum gleicht. Daher fügt sich das Gewächs perfekt in Steinbeete und Felssteppen ein. Es setzt natürliche Akzente auf Mauerkronen und genießt die Nachbarschaft zu Fetthenne, Teppich-Schleierkraut, Zierlauch und Buschmalve.

7,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Starkwüchsige krautige Pflanze, die dichtbuschige Horste entwickelt.
Wuchshöhe: ca. 60 bis 80 cm
Wuchsbreite: ca. 60 bis 80 cm
Blatt: Linealisch ausgezogene und zugespitzte Blätter, die sukkulent und weich erscheinen.
Blüten: Hellgelbe Blüten in doldenförmigen Blütenständen, die sich von April bis Juni zeigen.
Früchte: Braune Kapseln.
Standort: Sonnige Lagen.
Boden: Bevorzugt trockene und steinige Untergründe mit hoher Durchlässigkeit.
Verwendung: Für karge Bereiche wie Steinanlagen und Felssteppen oder auf Mauern.
Winterhärte: Gut winterhart, bis -17 °C.
Besonderes: Hohe Staude, die im Winter für Akzente sorgt.
Blütenfarbe: Gelb
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Frühling Sommer
Blütezeit_Monate: April Mai Juni
Standort: Sonne Sonne
Laub: wintergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Steingarten Wildstaudengarten
Wuchs: Strauch
Wuchshöhe: ca. 50-75 cm
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Echinacea purpurea Magnus
Echinacea purpurea Magnus
Rotblühender Sonnenhut Echinacea purpurea 'Magnus'
4,20 € *
Bestseller
Gaura lindheimeri Whirling Butterflies
Gaura lindheimeri Whirling Butterflies
Prachtkerze Gaura lindheimeri 'Whirling Butterflies'
5,45 € *
Bestseller
Salvia nemorosa Caradonna
Salvia nemorosa Caradonna
Steppen Salbei 'Caradonna' Salvia nemorosa 'Caradonna'
ab 3,60 € *
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/