Nordlandmargerite 'Stella'

Chrysanthemum arcticum 'Stella'
Chrysanthemum arcticum Stella
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Winterhärtezone:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 6 - 8 Werktage**
2,90 €
  • ab 1 Stk: 2,90 €
  • ab 5 Stk: 2,60 €
  • ab 10 Stk: 2,40 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Mit der Grönlandmargerite 'Stella' verlängern Sie auf attraktive Weise die Gartensaison und zaubern sommerliche Grüße bis in den Herbst hinein. Neben den bekannten Chrysanthemen und Astern kann man auch mit diesem selteneren Herbstblüher einen tollen Abschluss des Gartenjahres gestalten. Die großen Körbchenblüten von Chrysanthemum arcticum 'Stella' erscheinen Ende September zunächst reinweiß, um sich dann sanft rosa zu verfärben. So erscheint die Staude wie eine späte Margerite und eignet sich gut für naturnahe Gestaltungen. Auch Bienen werden sich über die Nahrungsquelle so kurz vor dem Winter freuen.

Im Gegensatz zu Chrysanthemen ist die Grönlandmargerite besonders winterhart und damit auch für rauere Lagen geeignet. Bei einer Wuchshöhe von ca. 30 bis 40 cm eignet sie sich vor allem für den Vordergrund einer Staudenrabatte oder den Steingarten. Mithilfe von Ausläufern vermehrt sich die Staude wie von selbst, kann aber leicht in ihre Schranken gewiesen werden. Kombinieren Sie die Grönland-Margerite mit Herbstastern oder zarten Ziergräsern und pflanzen Sie sie an einen sonnigen, nicht zu trockenen Standort. Gerne können Sie sie auch für den Vasenschnitt verwenden und so letzte Sommergrüße ins Haus holen.
Ratgeber zu Chrysanthemen (Chrysanthemum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Chrysanthemen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Steppen Salbei 'Amethyst'
Salvia nemorosa 'Amethyst'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Margerite 'Maikönigin'
Chrysanthemum leucanthemum 'Maikönigin'

ab 1,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Kahler Frauenmantel
Alchemilla epipsila

3,25 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Färber Hundskamille 'Sauce Hollandaise'
Anthemis tinctoria 'Sauce Hollandaise'

ab 3,60 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Prächtiges Fettblatt 'Carl'
Sedum spectabile 'Carl'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Teppich-Schleierkraut
Gypsophila repens

3,25 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen