Grönland-Margerite 'Roseum'

Chrysanthemum arcticum 'Roseum'
Chrysanthemum arcticum Roseum
Chrysanthemum arcticum Roseum
Chrysanthemum arcticum Roseum
Chrysanthemum arcticum Roseum
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Winterhärtezone:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 6-9 pro m²
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
2,90 €
  • ab 1 Stk: 2,90 €
  • ab 5 Stk: 2,60 €
  • ab 10 Stk: 2,40 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Grönland-Margerite 'Roseum' ist ein dankbarer Spätblüher für Steingärten und Staudenbeete, der noch im September und Oktober für ein schönes Blütenspektakel sorgt. Dann erscheinen die hellrosa Blüten, die im Verblühen verblassen und so ein schönes Farbenspiel erzeugen. Die buschige wachsende Staude bildet hübsche Horste mit einer Höhe von bis zu 40 Zentimeter und kann sich durch Ausläufer langsam selbst ausbreiten, wird aber nicht lästig. Nutzen Sie die ursprünglich aus der Arktis stammende Chrysanthemum arcticum 'Roseum' für späte Highlights im Garten und kombinieren Sie sie mit andersfarbigen Sorten, zarten Ziergräsern oder bunten Steingartenstauden wie spätblühenden Kissen- und Bergastern oder leuchtend roten Fetthennen.

In voller Sonne wird Ihnen die Grönland-Margerite 'Roseum' am besten gedeihen. Der Boden sollte dabei durchlässig, humos und nährstoffreich sein. Staunässe wird von der Staude nicht vertragen. Fröste übersteht die robuste Pflanze dagegen gut, sodass sich die Pflege auf das Herausschneiden abgeblühter Stiele beschränkt. Gegossen muss Chrysanthemum arcticum 'Roseum' nur an heißen, trockenen Sommertagen. Nach zwei bis vier Jahren sollte die Pflanze zudem geteilt werden. So können Sie auch neue Pflanze gewinnen und mehr Stellen mit der Schönheit bepflanzen.
Ratgeber zu Chrysanthemen (Chrysanthemum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Chrysanthemen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Wald-Flammenblume 'Clouds of Perfume'
Phlox divaricata 'Clouds of Perfume'

ab 2,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Strahlen Windröschen 'Blue Shades'
Anemone blanda 'Blue Shades'

ab 2,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Prächtiger Sonnenhut
Rudbeckia fulgida var. speciosa

ab 1,85 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Kissen-Aster 'Starlight'
Aster dumosus 'Starlight'

ab 2,35 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schleierkraut 'Rosa Schönheit'
Gypsophila repens 'Rosa Schönheit'

2,85 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Teppich-Flammenblume 'Scarlet Flame'
Phlox subulata 'Scarlet Flame'

ab 2,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**