Steppen Salbei 'Amethyst'

Salvia nemorosa 'Amethyst'
Artikelnummer snam
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Der Blüten-Salbei 'Amethyst' begeistert mit einem besonders hohen Wuchs und einer außergewöhnlichen Farbgebung. Über den dunklen Blättern erscheinen von Juni bis September die herrlichen, purpurvioletten Blütenähren, die schon von Weitem alle Blicke auf sich ziehen. Die Blüten sind zudem bei Bienen und Schmetterlingen beliebt, sodass sie sich hervorragend für Bienenweiden eignen.
Sowohl in Einzelstellung als auch in Gruppen gepflanzt macht Salvia nemorosa 'Amethyst' eine tolle Figur und sorgt für einen Blickfang im Beet oder in der Rabatte. Wegen seines 70 bis 80 cm hohen Wuchses eignet er sich gut für den mittleren oder hinteren Beetbereich. Die Staude kann aber auch auf Freiflächen gesetzt werden. Gern wird sie zudem für die Begleitung von Rosen genutzt und ergänzt diese wunderbar. Besonders schöne Kontraste bildet sie dabei mit weißen und cremefarbenen Rosen.

Pflanzen Sie Salvia nemorosa 'Amethyst' an einen sonnigen Standort und achten Sie auf einen durchlässigen Boden. Gern darf dieser kalkreich sein. Bei der Pflege ist der Salbei recht anspruchslos. Ein kräftiger Rückschnitt nach der Blüte regt allerdings eine üppige Nachblüte an und verlängert so die Blütezeit.
Ratgeber zu Salbei (Salvia) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Salbei, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 4,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Buschiger, horstbildender und straff aufrechter Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 70 bis 80 cm
Wuchsbreite: ca. 30 bis 40 cm
Blatt: Lanzettliche, raue, fein gezähnte, tiefgrüne Blätter. Laubabwerfend.
Blüten: Von Juni bis September zahlreiche Blütenähren mit purpurvioletten Schmetterlingsblüten.
Standort: Sonnige Lage.
Boden: Durchlässiger, kalkiger und leicht trockener bis frischer Boden.
Verwendung: Blüten- und Schnittstaude für Rabatten, Beete und Freiflächen. Guter Rosenbegleiter und optimale Bienenweide.
Winterhärte: Winterhärtezone 5. Bis -28,8 °C frosthart.
Besonderes: Sehr hoher Salbei mit angenehmem Duft und intensiver, langer Blüte.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Salvia nemorosa Schneehügel
Salvia nemorosa Schneehügel
Steppen Salbei 'Schneehügel' Salvia nemorosa 'Schneehügel'
ab 3,60 € *
Bestseller
Salvia nemorosa Blauhügel
Salvia nemorosa Blauhügel
Steppen Salbei 'Blauhügel' Salvia nemorosa 'Blauhügel'
ab 2,90 € *
Bestseller
Achillea millefolium Kirschkönigin
Achillea millefolium Kirschkönigin
Garten-Schaf-Garbe 'Kirschkönigin' Achillea millefolium 'Kirschkönigin'
ab 2,95 € *
Bestseller
Achillea millefolium Paprika
Achillea millefolium Paprika
Schafgarbe 'Paprika' Achillea millefolium 'Paprika'
ab 3,95 € *
Bestseller
Echinacea purpurea Magnus
Echinacea purpurea Magnus
Rotblühender Sonnenhut Echinacea purpurea 'Magnus'
4,20 € *
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/