Lebensbaum 'King of Brabant'

Thuja occidentalis 'King of Brabant'
Artikelnummer tokob

Wer ein kleines Grundstück besitzt, trifft mit diesem exotischen Lebensbaum eine gute Wahl. Thuja occidentalis 'King of Brabant' verhält sich königlich unter seinesgleichen und wartet mit einer erhabenen Wuchsform auf. Die verjüngende Wuchsgestalt erinnert durch die straff nach oben ragenden Triebe an eine Pyramide. Jeder Zweig ist dicht mit frischgrünen und schuppenförmigen Blättern besetzt. Diese Sorte erweist sich trotz ihrer Ausmaße, welche sie in ausgewachsenem Zustand erreichen kann, als schmal und platzsparend.

Während der Blütezeit zwischen März und April erstrahlt der Lebensbaum in besonderem Glanz, der sich bei genauerem Hinschauen eröffnet. Die etwa einen Millimeter großen Blüten leuchten an sonnigen Standorten mit roten Tönen, doch auch im Halbschatten lässt der Glanz dieser Sorte nicht nach. Thuja occidentalis 'King of Brabant' legt großen Wert auf frische bis feuchte Verhältnisse mit guter Wasserdurchlässigkeit. Diese Bedingungen sind in einem sandigen Lehmboden gegeben.

Thuja occidentalis 'King of Brabant' fügt sich als Individuum in die Hecke an der Grundstücksgrenze ein, oder thront in Einzelstellung auf der freien Fläche. Dieser Lebensbaum erweist sich durch seine blickdichte Gestalt als perfekter Sichtschutz und zieht als säulenförmiges Highlight die Blicke auf sich.

Ratgeber zum Lebensbaum (Thuja) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Thuja, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 10,14 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Sehr kompakter und dichter Strauch mit starr aufrechten Trieben.
Wuchshöhe: ca. 700 bis 800 cm
Wuchsbreite: ca. 300 bis 400 cm
Blatt: Schuppenförmige Blätter in frischen Grüntönen, immergrün.
Blüten: Winzige rote Blüten an den Triebspitzen, von März bis April.
Früchte: Ab Oktober grünlichgelbe Zapfen.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Idealerweise sandige Lehmböden mit frischen bis feuchten Bedingungen.
Verwendung: Als Solitär im Vorgarten oder als Hecke an der Grunstücksgrenze. Gedeiht auch im Kübel.
Winterhärte: Sehr gut winterhart, bis -25 °C.
Besonderes: Wächst schmal und dadurch platzsparend.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/