Pfingstrose 'Sarah Bernhardt'

Paeonia lactiflora 'Sarah Bernhardt'
Paeonia lactiflora Sarah Bernhardt
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 9 - 11 Werktage**
9,75 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Diese wunderschöne Pfingstrose mit den anmutig gefüllten Blüten setzt bereits im Frühsommer tolle Akzente in den Garten. Die 1906 von dem berühmten Paeonienfachmann Victor Lemoine gezüchtete und nach der damals gefeierten Schauspielerin Sarah Bernhardt benannte Päonie begeistert Gartenliebhaber und sorgt für eine üppige Blüte mit zartem Duft. Im Mai und Juni erscheinen die hellrosa gefärbten Schalenblüten auf den langen Stielen und läuten langsam den Sommer ein. Die pomponartigen Knospen schwellen dann langsam an und entwickeln sich zu rosenähnlichen Blüten, deren zarter Duft zahlreiche Insekten anlockt.

In Einzelstellung ist der Paeonia lactiflora 'Sarah Bernhardt' ein ganz großen Auftritt garantiert. Sie kann aber auch ins Frühsommerbeet gesetzt werden. Hier ist zum Beispiel weißer Fingerhut ein guter Partner für die 100 bis 110 Zentimeter große Pfingstrose.

Damit die Pfingstrose 'Sarah Bernhardt' optimal gedeiht, sollte sie an einen sonnigen Standort mit einem durchlässigen, frischen und nährstoffreichen Boden gesetzt werden. Achten Sie beim Pflanzen darauf, die Staude nicht zu tief zu pflanzen, da sie ansonsten vergeblich auf die Blüte warten werden.
Da die üppigen Blüten bei Regen recht schwer werden, sollten sie mit einem Staudenring abgestützt werden. Abgeblühte Blütenstiele werden möglichst entfernt, denn so kommen die nachwachsenden Knospen perfekt zur Geltung. Das welke Laub wird schließlich im Spätherbst direkt über dem Boden abgeschnitten.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Pfingstrose 'Karl Rosenfield'
Paeonia lactiflora 'Karl Rosenfield'

ab 9,75 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Bauerngarten-Pfingstrose 'Rubra Plena'
Paeonia officinalis 'Rubra Plena'

10,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Echter Schneeball
Viburnum opulus 'Roseum'

ab 9,95 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schleierkraut 'Rosenschleier'
Gypsophila repens 'Rosenschleier'

2,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Orientalischer Mohn 'Princ. Victoria Louise'
Papaver orientale 'Princ. Victoria Louise'

3,80 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Echte Katzenminze
Nepeta cataria

2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen