Türkenmohn 'Beauty of Livermere'

Papaver orientale 'Beauty of Livermere'
Papaver orientale Beauty of Livermere
Papaver orientale Beauty of Livermere
Papaver orientale Beauty of Livermere
Papaver orientale Beauty of Livermere
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Halmfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
3,80 €

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Papaver orientale 'Beauty of Livermere' trägt seinen Namen zu Recht, denn mit der atemberaubenden, handtellergroßen Blüte in sattem Rot, mausert sich diese Mohnsorte mit Leichtigkeit zur unübertroffenen Schönheit im Blumenbeet. Bereits im Mai trägt 'Beauty of Livermere' seine markanten Farbtupfer zur Schau und gehört damit zu den früh blühenden Sorten. Wenn das Spektakel einige Wochen später vorbei ist, zieht sich die Pflanze über den Sommer vollständig zurück. Dies sollte bei der Wahl der Pflanzpartner bedacht werden, damit keine kahlen Lücken entstehen. So eignen sich spät austreibende Stauden, welche ihre Blüte erst im Herbst entfalten, als Gesellschafter gut. Bis zum Herbst bildet Papaver orientale 'Beauty of Livermere' eine neue Blattrosette aus, welche die Winterperiode überdauert.

Der Türkenmohn 'Beauty of Livermere' ist sehr pflegeleicht. Ein sonniger Platz auf einem normal durchlässigen Boden eignet sich als Standort. Mit seiner langen Pfahlwurzel ist Papaver orientale 'Beauty of Livermere' gut gegen Trockenheit gewappnet und muss daher selten gegossen werden. Kommt zu wenig Wasser von oben, bezieht die Schönheit es einfach aus den tieferen Bodenschichten. Um den Nährstoffbedarf von Papaver orientale 'Beauty of Livermere' zu decken, genügt es in der Regel, im Frühjahr einen organischen Dünger in den Boden einzupflegen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Orientalischer Mohn 'Princ. Victoria Louise'
Papaver orientale 'Princ. Victoria Louise'

3,80 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Kugeldistel
Echinops ritro

3,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Hohe Flammenblume 'Starfire'
Phlox paniculata 'Starfire'

ab 2,85 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Prächtiger Sonnenhut
Rudbeckia fulgida var. speciosa

ab 1,85 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Stauden-Sonnenblume 'Monarch'
Helianthus atrorubens 'Monarch'

4,50 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Waldsteinie / Dreiblatt Golderdbeere
Waldsteinia ternata

ab 1,05 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**