Traubige Garten-Katzenminze

Nepeta sibirica
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
2424h Versand
möglich**
3,10 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Nepeta sibirica, die Traubige Garten-Katzenminze, ist eine langblühende Bereicherung für Staudenbeete und Naturgärten, in denen Hummeln, Bienen und Schmetterlinge willkommen sind. Die blauvioletten, vergleichsweise großen Lippenblüten werden an einem ährenförmigen Blütenstand über viele Wochen zur Schau getragen und versprechen Nutzinsekten eine reiche Nektarausbeute. Die brennnesselartigen Blätter mit gekerbten Rand setzen dazu nicht nur einen schönen Kontrast, sondern verströmen auch einen angenehmen Duft. Da dieser so manche Katze fast um den Verstand bringt, ist ein geschützter Standort empfehlenswert, falls Samtpfoten im Garten verkehren.

Ein sonniger Platz auf durchlässigem Grund ist eine geeignete Basis für einen üppigen, gesunden Wuchs der Traubigen Garten-Katzenminze. Anders als viele ihrer Verwandten findet sich diese Kleinstaude aber auch im Halbschatten zurecht und schätzt frische bis feuchte Böden. Staunässe und lange Trockenheit sind ihr gleichermaßen ein Graus. Ist der Standort gut gewählt, ist der Pflegeaufwand für Neptea sibirica gering und erschöpft sich in einem Zugießen an heißen Tagen und einem ein- bis zweimaligen Rückschnitt im Jahr. Durch einen Schnitt direkt nach der Blüte wird die Zierstaude zu einer Nachblüte angeregt, von welcher der Blumenfreund bis in den Frühherbst profitieren kann. Auch als Schnittblume im Strauß bleibt Nepeta sibirica lange ansehnlich. Das obligatorische Kürzen der Stängel im Herbst bereitet die Pflanze ausreichend auf die Wintersaison vor. Einen zusätzlichen Frostschutz benötigt die Traubige Garten-Katzenminze nicht.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Steppen Salbei 'Amethyst'
Salvia nemorosa 'Amethyst'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Prächtige Fetthenne 'Carmen'
Sedum spectabile 'Carmen'

ab 2,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Traubige Katzenminze 'Snowflake'
Nepeta racemosa 'Snowflake'

2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Großblütige Katzenminze 'Blue Danube'
Nepeta grandiflora 'Blue Danube'

3,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Weicher - Großblättriger Frauenmantel
Alchemilla mollis

ab 2,47 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Teppich-Schleierkraut
Gypsophila repens

3,25 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen