Wald-Sauerklee

Oxalis acetosella
Artikelnummer oac
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Diese zierliche Pflanze prägt die Kulisse bei einem Waldspaziergang im Frühjahr. Der Waldsauerklee überzieht in großen Teppichen den Waldboden und zeigt zwischen April und Mai seine aufregende Blütenpracht. Die Einzelblüten besitzen eine glockenähnliche Gestalt und sind von zarten purpurfarbenen Adern überzogen. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sehen in ihnen eine wertvolle Nahrungsquelle. Zusätzlich zu diesen Frühjahrsblüten entwickelt Oxalis acetosella in der späteren Blütenphase geschlossene Blüten in Bodennähe.

Ein schattiger Standort bietet der Art ideale Voraussetzungen für ein üppiges Wachstum. Der Waldsauerklee überzieht solche Lebensräume mit einer sinnlichen Blütenpracht, die sonst von wenigen Pflanzen besiedelt werden. Das Gewächs bevorzugt feuchte Bedingungen und ein saures Substrat. Laubhumus entspricht diesen Anforderungen und stellt das perfekte Pflanzsubstrat unter Gehölzen oder im Schattenbeet dar. Auch im Kübel oder Balkonkasten fühlt sich Oxalis acetosella wohl.

Eine regelmäßige Bewässerung ist vor allem während der heißen Sommermonate von großer Bedeutung, denn sie fördert den Blütenflor. Weitere Pflegemaßnahmen sind nicht erforderlich, um die Schönheit dieser teppichbildenden Pflanze genießen zu dürfen. Sie entwickelt sich über die Jahre hinweg zu einem prachtvollen Rasen, wenn sie keine Trittbelastung erfährt.
5,45 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Niederliegend bis aufsteigend oder aufrecht, bildet dichte Rasen und Teppiche.
Wuchshöhe: ca. 5 bis 15 cm
Wuchsbreite: bis ca. 20 cm
Blatt: Dreiteilig eingeschnitten, kleeblattähnlich. Sattgrün gefärbt.
Blüten: Glockenförmige Einzelblüten, die nickend am Stängel sitzen. Weiß bis zartrosa gefärbt, purpur geadert. Von April bis Mai.
Früchte: Dreikantige, nussartige Früchte.
Standort: Schattige Lagen.
Boden: Nährstoffreiches und saures Substrat, gerne feucht. Laubhumus eignet sich ideal.
Verwendung: Im Balkonkasten oder Kübel. Perfekt geeignet für Schattenbeete, unter Gehölzen und an Teichrändern.
Winterhärte: Sehr gut winterhart.
Besonderes: Heimische Pflanze, die Nahrung für Schmetterlinge bietet. Essbar, Blätter schmecken säuerlich.
Blütenfarbe: Rosa Weiss
Blattfarbe: Grün
Halmfarbe: Grün
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: AprilMai
Standort: Halbschatten Halbschatten Schatten Schatten
Eigenschaften: formschönwinterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Topfgarten (Terasse & Balkon)Bienen- und InsektenfreundlichBodendecker kleinflächigBodendecker großflächig
Wuchshöhe: ca. 1-20 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Anemone nemorosa
Anemone nemorosa
Busch-Windröschen Anemone nemorosa
4,50 € /Stk *
Bestseller
Campanula latifolia var. macrantha Alba
Waldglockenblume 'Alba' Campanula latifolia var. macrantha 'Alba'
4,45 € /Stk *
Aquilegia alpina
Aquilegia alpina
Alpen-Akelei Aquilegia alpina
3,95 € /Stk *
Viola reichenbachiana
Viola reichenbachiana
Waldveilchen Viola reichenbachiana
3,77 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/