Moor-Pfeifengras 'Edith Dudszus'

Molinia caerulea 'Edith Dudscus'
Artikelnummer mcedu
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Die zierliche Molinia caerulea 'Edith Dudscus' gehört zu den kleineren Pfeifengras-Arten. Wie viele heimische Pflanzen ist auch dieses Ziergras einfach zu kultivieren und stellt nur wenig Anforderung an den Hobbygärtner. Entfernt erinnert das äußere Erscheinungsbild des Gewächses an Prärie- oder Dünengras. Wie eben solches streckt die Pflanze ihre grasartigen Blätter nach oben. Die ährenförmigen, schwarzbraunen Blüten sitzen an langen Stängeln und überragen das Laub um ein vielfaches. Zur Gestaltung von Heidegärten, Blumenrabatten und Steingärten ist das Kleine Pfeifengras ebenso geeignet wie zur Grabbepflanzung und für die dauerhafte Haltung in ausreichend großen Pflanzkübeln. Das dekorative Gewächs macht nicht nur im Freiland eine gute Figur. Einzelne Pflanzenteile werten Trockensträuße und Schnittblumen optisch auf. Ein Form- oder Auslichtungsschnitt ist bei dem sommergrünen Ziergras nicht notwendig. In der kalten Jahreszeit bleiben die abgestorbenen Blätter stehen. Sie dienen als winterliche Zierde und schützen die Wurzeln vor Frost. Erst im zeitigen Frühjahr werden die oberirdischen Pflanzenteile bodennah abgeschnitten.
Molinia caerulea 'Edith Dudscus' ist eine elegante Pflanze, welche einen humosen, frisch bis feuchten Boden benötigt. Denn nur so kann sich der horstartige Wuchs des Ziergrases optimal entfalten. Direktes Sonnenlicht wird toleriert, nur reagieren besonders junge und frisch gepflanzte Gewächse empfindlich auf die harte UV-Strahlung am Mittag. Ideal ist ein Standort im lichten Halbschatten. Trockenheit und auch Staunässe können die Wurzeln des Pfeifengrases schädigen. Bei Kübelpflanzen sorgt eine Drainage am Gefäßboden dafür, dass überschüssiges Wasser schneller abfließen kann. Im Freiland hingegen sollte das Erdreich regelmäßig gemulcht werden. Bei einem stark verdichteten Substrat kann der Boden vor der Pflanzung zusätzlich mit Kieselsteinen vermischt werden.
Ratgeber zu Bentgras (Molinia) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Bentgras, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 3,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Leicht bogig nach außen geneigt, wächst horstig.
Wuchshöhe: ca. 40 bis 70 cm
Wuchsbreite: ca. 40 bis 60 cm
Blatt: Ganzrandig, grasartige Form. Sommergrün.
Blüten: Von Anfang August bis Oktober schwarzbraune, ährenförmige Blüten.
Standort: Sonnig bis halbschattig.
Boden: Frisch bis feucht, locker, humos.
Verwendung: Kommt in Gruppen gepflanzt gut zur Geltung; zur Gestaltung von Hügel- und Staudenbeeten, sowie von Stein- und Heidegärten geeignet; Grabbepflanzung; lässt sich in Pflanztrögen problemlos kultivieren.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Wenig anfällig für Schnecken, reagiert empfindlich auf Staunässe und Trockenheit.
Blütenfarbe: Braun
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: SommerHerbst
Blütezeit_Monate: AugustSeptemberOktober
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: sommergrün
Eigenschaften: winterhart
Verwendung: SchnittblumenSteingartenTopfgarten (Terasse & Balkon)Grabbepflanzung
Wuchshöhe: ca. 50-75 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Festuca glauca Elijah Blue
Festuca glauca Elijah Blue
Blauschwingel Festuca glauca 'Elijah Blue'
ab 2,60 € *
Bestseller
Calamagrostis x acutiflora Karl Foerster
Garten-Reitgras - Sandrohr 'Karl Foerster' Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'
ab 3,35 € *
Bestseller
Festuca gauteri Pic Carlit
Festuca gauteri Pic Carlit
Bärenfell Schwingel Festuca gauteri 'Pic Carlit'
ab 3,20 € *
Carex muskingumensis
Carex muskingumensis
Palmwedel Segge Carex muskingumensis
3,60 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/