Rotbraune Rutenhirse 'Rehbraun'

Panicum virgatum 'Rehbraun'
Artikelnummer pvre
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Die schönen Rutenhirsen bringen ein Hauch von Prärie in den Garten und bezaubern mit einer tollen Herbstfärbung. Panicum virgatum 'Rehbraun' erobert die Gärtnerherzen vor allem mit seinen fragilen, rotbraunen Blütenrispen und einer kupferroten Herbstfärbung an den Spitzen der Blätter. Die recht frühe Herbstfärbung setzt schon im Juli ein und dauert bis in den September. Wie ein Schleier hängen dann die zuerst rotbraunen, später intensiv roten und schließlich orange bis kupferroten Blütenrispen über den Blättern.
Die beliebte Sorte mit ihrem kompakten Wuchs und einer Höhe von maximal 120 bis 160 cm eignet sich sowohl für kleinere und größere Staudenbeete und macht sich in kleinen Tuffs gepflanzt auch auf sonnigen Freiflächen gut. Dank ihrer schönen Struktur sorgt sie für einen echten Blickfang und kann sowohl mit anderen Ziergräsern als auch mit Blütenstauden kombiniert werden. Besonders gut kommt die Rutenhirse in naturnahen Gärten zur Geltung. Eine Pflanzung mit farbenfrohen Stauden sorgt dabei für ein interessantes Zusammenspiel. Panicum virgatum 'Rehbraun' können Sie aber auch in Kübeln pflanzen und die sanft wiegenden Halme auf der Terrasse oder dem Balkon genießen.
Ratgeber zu Rutenhirse (Panicum virgatum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Rutenhirse, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 3,30 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Aufrechter Wuchs. Horstbildend.
Wuchshöhe: 100 bis 160 cm
Blatt: Schmale, grüne Blätter mit einer kupferroten Herbstfärbung an den Spitzen.
Blüten: Von Juli bis September lockere, rotbraune, später orange bis kupferrote Blütenrispen.
Standort: Sonniger Standort.
Boden: Frischer, durchlässiger, lehmig-sandiger bis humoser Boden.
Verwendung: Als Solitär oder in Tuffs für sonnige Freiflächen oder Staudenbeete. In Kübeln auch für Balkon oder Terrasse. Schöner Herbst- und Winteraspekt.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Kompletter Rückschnitt erst im Frühjahr, denn so schützen die Halme den Horst in der kalten und nassen Jahreszeit vor Schäden.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sale 14%
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Riesen-Rutenhirse 'Nordwind / Northwind' Panicum virgatum 'Nordwind / Northwind'
ab 4,70 € * 4,60 €
Sie sparen 0,65 € (14.13%)
Bestseller
Miscanthus sinensis Kleine Silberspinne
Miscanthus sinensis Kleine Silberspinne
Chinaschilf 'Kleine Silberspinne' Miscanthus sinensis 'Kleine Silberspinne'
ab 9,95 € *
Bestseller
Calamagrostis x acutiflora Karl Foerster
Garten-Reitgras - Sandrohr 'Karl Foerster' Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'
ab 3,35 € *
Bestseller
Panicum virgatum Shenandoa
Ruten-Hirse 'Shenandoah' Panicum virgatum 'Shenandoa'
ab 3,30 € *
Bestseller
Calamagrostis x acutiflora Overdam
Calamagrostis x acutiflora Overdam
Gestreiftblättriges Reitgras 'Overdam' Calamagrostis x acutiflora 'Overdam'
ab 3,35 € *
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/