Immenblatt

Melittis melissophyllum
Artikelnummer mme
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Suchen Sie eine heimische Wildstaude für sonnige bis halbschattige Gehölzränder, um wertvolle Pflanzungen in naturnahen Gärten und Parks zu schaffen? Das großblütige Immenblatt ist dafür die richtige Wahl. Die taubnesselähnliche Pflanze besitzt hübsche achselständige Blüten, die weiß, rosa oder auch dunkelrot gefärbt sein können und meist eine etwas dunkler getönte Unterlippe aufweisen. Sie erscheinen von Mai bis Juni und läuten so den Sommer ein. Einen schönen Kontrast zu den Blüten bilden die eiförmigen, frischgrünen Blätter, die einen feinen Honigduft verströmen. Damit betört das Immenblatt alle Sinne und lockt zahlreiche Hummeln und Schmetterlinge in den Garten.

In der Wildnis kommt es in vielen Regionen Deutschlands vor, ist aber in den nördlichen Bundesländern stark bedroht. Besonders gern wächst Melittis melissophyllum in wärmeliebenden Edellaubwäldern der collinen bis montanen Höhenstufe. Ideal sind dabei mäßig frische, kalkhaltige, lockere und humose Ton- und Lehmböden. Setzen Sie die Pflanze daher auch im Garten an entsprechend warme Standorte. Ein sonniger, absonniger oder halbschattiger Gehölzrand bietet die perfekten Wuchsbedingungen, insofern die oben genannten Bodenverhältnisse garantiert sind. Mit ihrem natürlichen Charme und dem tollen Duft ist das 30 bis 50 Zentimeter hohe Immenblatt so ein schöner Schmuck für den Garten und gleichzeitig eine wichtige Nektarpflanze für Insekten. Am besten pflanzen Sie die Wildstaude in kleine Gruppen mit einem Pflanzabstand von etwa 35 Zentimetern.

5,10 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Aufrechter Wuchs
Wuchshöhe: ca. 30 bis 50 cm
Wuchsbreite: ca. 20 bis 30 cm
Blatt: Eiförmige, frischgrüne Blätter. Sommergrün
Blüten: Von Mai bis Juni kleine, weiße, rosa oder rote, achselständige Lippenblüten mit meist dunkler getönter Unterlippe und tollem Duft
Früchte: Unscheinbare Samenstände
Standort: Sonnige bis halbschattige, warme Lagen
Boden: Mäßig frische, kalkhaltige, lockere und humose Ton- und Lehmböden
Verwendung: In Einzelstellung oder Gruppenpflanzung (Pflanzabstand: 35 cm, 8 St. pro m²) für den Gehölzrand und Naturgarten. Insektenweide
Winterhärte: Winterhart
Besonderes: Heimische Wildstaude mit Honigduft. Nektarpflanze für Hummeln und Schmetterlinge
Blütenfarbe: Rot Rosa Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: MaiJuni
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: sommergrün
Eigenschaften: duftendwinterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Bienen- und InsektenfreundlichGehölzrandDuftgarten - Duft- und Aromapflanzen
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 20-50 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Aster linosyris
Aster linosyris
Goldhaar-Aster Aster linosyris
3,95 € /Stk *
Festuca gauteri
Bärenfell-Schwingel Festuca gauteri
3,20 € /Stk *
Anemone hupehensis September Charm
Anemone hupehensis September Charm
China-Herbst-Anemone 'September Charme' Anemone hupehensis 'September Charm'
4,95 € /Stk *
Levisticum officinale
Levisticum officinale
Liebstöckel Levisticum officinale
4,20 € /Stk *
Leonurus cardiaca
Leonurus cardiaca
Echtes Herzgespann Leonurus cardiaca
5,50 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/