Veränderlicher Storchschnabel

Geranium versicolor
Artikelnummer gve
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Der Veränderliche Storchschnabel ist eine attraktive wintergrüne bis halbwintergrüne Sorte mit schönen weißen Blüten. Ihre magentafarbene Äderung macht die Schalenblüten besonders reizvoll und setzt herrliche Akzente. Die Blütezeit der Staude erstreckt sich von Juni bis August, aber auch außerhalb dieser Periode stellt Geranium versicolor einen dekorativen Bodendecker dar. Dank seines üppigen, niederliegenden und buschigen Wuchses mit einer Höhe von 30 bis 40 cm eignet sich dieser Storchschnabel gut für Beetränder und Freiflächen. Geranium versicolor liebt aber auch schattige Standorte, weshalb eine Unterpflanzung von Gehölzen gut möglich ist.

Da diese Ursprungsart keine Ausläufer bildet, ist eine unerwünschte Ausbreitung leicht zu unterbinden. Diese erfolgt nämlich nur durch die Selbstaussaat. Möchten Sie sie verhindern, müssen Sie die Fruchtstände nach der Blüte zurückschneiden. Dadurch wird die Staude gleichzeitig zu einem Neuaustrieb angeregt. Für einen guten Wuchs benötigt der Veränderliche Storchschnabel neben Halbschatten einen humosen und nährstoffreichen Boden, der durchlässig sowie frisch sein sollte. Die Staude ist aber sehr trockenheitsverträglich. Bei einer flächigen Pflanzung sollten Sie einen Pflanzabstand von 30 bis 40 Zentimetern einhalten. Am richtigen Standort gepflanzt sind keine besonderen Pflegemaßnahmen notwendig.
Ratgeber zu Storchschnabel (Geranien) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden Sie interessante Informationen über Geranien, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
4,95 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Niederliegend buschiger bis horstigter Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 30 bis 40 cm
Wuchsbreite: ca. 30 bis 40 cm
Blatt: Rundliche, grob gesägte, rauhe und matte Blätter. Wintergrün bis halbwintergrün.
Blüten: Von Juni bis August zahlreiche, kleine, schalenförmige, weiße Blüten mit magentafarbener Aderung.
Früchte: Geschnäbelter Fruchtstand.
Standort: Absonnige bis schattige Lagen.
Boden: Frischer, durchlässiger, nährstoffreicher und humoser Gartenboden.
Verwendung: Für den Gehölzrand, Gehölzunterpflanzung, Beete, Freiflächen und Rabatten.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Wintergrüne bis halbwintergrüne Sorte mit attraktiver, netzartiger Zeichnung der Blüte.
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: JuniJuliAugust
Standort: Halbschatten Halbschatten
Laub: wintergrün
Eigenschaften: winterhart
Verwendung: GehölzrandCottage Garten
Wuchshöhe: ca. 20-50 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/