Garten-Pampasgras 'Citaro'

Cortaderia selloana 'Citaro'
Artikelnummer csci
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Eine wahrhaft imposante Erscheinung ist Cortaderia selloana 'Citaro' mit seinen über 2,50 m Wuchshöhe. Wenn sich Ende September die meisten Pflanzen im Garten auf die kalte Jahreszeit vorbereiten, läuft das Pampasgras zu Höchstform auf. Seine großen, gelb-weißen Blütenstände bildet das Ziergewächs bereits im Spätsommer aus. Die wedelartigen, hohen Blüten überragen das sattgrüne Laub um ein vielfaches an Länge und bieten einen interessanten Kontrast in der herbstlichen Landschaft. Auch in der kalten Jahreszeit selbst verliert das Ziergras nichts von seiner anmutigen Pracht. Die robuste Staude übersteht mühelos milde, winterliche Temperaturen. Der empfindliche Wurzelballen sollte dafür jedoch ausreichend vor Frost und Nässe geschützt sein. Dafür werden die langen, scharfkantigen Blätter dem Winter über zusammengebunden, zusätzlich sorgt eine dicke, schützende Schicht aus Rindenmulch für warme und trockene Füße. Aufgrund der Wuchshöhe und -Breite bevorzugt das Pampasgras 'Citaro' eine Solitärpflanzung. In ausreichend großen Steingärten, Staudenbeeten oder auf Freiflächen kann sich das Gewächs optimal entfalten.
Cortaderia selloana 'Citaro' mag es gerne sonnig und warm. Lichtmangel schwächt das Wuchsbild und fördert den Befall von Krankheiten. Der Wasserbedarf ist mäßig bis hoch, abhängig von der Witterung und dem Substrat. Auch im Winter muss gegossen werden, damit der Wurzelballen des Pampasgrases nicht austrocknet. Damit sich durch überschüssiges Gieß- und Regenwasser keine Staunässe bilden kann, sollte das Substrat locker und tiefgründig sein.

Mehr über die Pflanzen erfahren

Ratgeber zu Pampasgras (Cortaderia) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Pampasgras, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 14,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Bildet einen Horst aus, dicht, aufrecht.
Wuchshöhe: ca. 190 bis 250 cm
Wuchsbreite: ca. 120 bis 200 cm
Blatt: Schmal, dunkelgrün, scharfkantig.
Blüten: Von September bis Dezember gelb-weiße Wedel.
Standort: Sonnig.
Boden: Nnährstoffreich, locker, tiefgründig.
Verwendung: Als Solitärpflanze in Steingärten, Staudenbeet oder auf Freiflächen, dekorativer Sichtschutz.
Winterhärte: Bedingt winterhart.
Besonderes: Verträgt keine Staunässe, reagiert empfindlich auf Lichtmangel.
Blütenfarbe: Gelb Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: SommerHerbstWinter
Standort: Sonne Sonne
Eigenschaften: winterhart
Verwendung: SteingartenSolitärgehölze als Blickfang
Wuchshöhe: ca. 150-200 cmca. 200-250 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Top bewertet
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Riesen-Rutenhirse 'Nordwind / Northwind' Panicum virgatum 'Nordwind / Northwind'
ab 6,95 € *
Cortaderia selloana Pink Feather
Pampasgras 'Pink Feather' Cortaderia selloana 'Pink Feather'
ab 14,95 € *
Bestseller
Calamagrostis x acutiflora Karl Foerster
Garten-Reitgras - Sandrohr 'Karl Foerster' Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'
ab 3,35 € *
Top bewertet
Spiraea japonica Little Princess
Spiraea japonica Little Princess
Rosa Zwergspiere 'Little Princess' Spiraea japonica 'Little Princess'
ab 1,35 € *
Carex grayi
4,30 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/