Buchsblättriger Löffel-Ilex 'Dark Green'

Ilex crenata 'Dark Green'®
Artikelnummer icdgr
Der Ilex crenata Dark Green erinnert an den Buchsbaum, ist jedoch deutlich resistenter als dieser. Weder Krankheiten wie der gefürchtete Buchsbaumpilz noch Parasiten wie der Zünsler können dem vielseitig einsetzbaren Buchs-Ilex etwas anhaben. Sogar bei aktiven Befällen kann Dark Green sofort als Ersatz gepflanzt werden.
Durch sein zügiges Wachstum und den dichten Blattbesatz schließt diese Ilex crenata Zuchtform Lücken schnell und weist zudem eine hohe Schnittverträglichkeit auf. Hierdurch ist die Pflanze auch als Hecke oder Formgehölz optimal. Mehrmals jährlich kann Dark Green gestutzt werden, wodurch die gewünschte Gestalt in kurzer Zeit erreicht ist. Ohne Verschnitt ist der immergrüne Buchs-Ilex aber ebenfalls eine Bereicherung - von beeindruckender Größe. Immerhin zweieinhalb Meter Höhe kann Dark Green erreichen und lässt seine Zweige dann geschwungen überhängen. Als Kübelpflanze ist er in diesem Zustand nur noch bedingt geeignet, spätestens im Winter bietet er durch die für Vögel nahrhaften Beeren aber ein kleines Naturspektakel.
Für die hohe Wuchskraft und die Ausbildung der zarten Blüten im Mai benötigt Ilex crenata einen lockeren, nährstoffreichen und durchlässigen Boden im leicht sauren ph-Bereich, alkalische oder neutrale Werte verträgt Dark Green aber ebenfalls. Bei den Lichtverhältnissen ist er weniger wählerisch. Sonne oder Schatten, dieser Ilex crenata gedeiht in beidem.

Mehr über die Pflanzen erfahren

Ratgeber zu Stechpalmen (Ilex) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Ilex, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 2,55 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Breitbuschiger, aufrechter Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 80 bis 250 cm
Wuchsbreite: ca. 80 bis 180 cm
Blatt: Dunkelgrün und oval, dichtwachsend.
Blüten: Von Mai bis Juni unscheinbare kleine weiße Blüte.
Standort: Schatten oder Sonne.
Boden: Durchlässig, nährstoffreich, leicht alkalisch, neutral oder sauer.
Verwendung: Formgehölz, Heckenpflanze, Kübelpflanze, Unterpflanzung, Solitär.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Beeren sind für den Menschen giftig, für Vögel aber eine wertvolle Futterquelle im Winter.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/