Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Taglilie 'Helle Berlinerin'

Hemerocallis 'Helle Berlinerin'

(0)

Hemerocallis Helle Berlinerin
Hemerocallis Helle Berlinerin
Hemerocallis Helle Berlinerin
Hemerocallis Helle Berlinerin
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Verwendung:
Containerware
Topfgröße: P 1
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 38-45cm
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
10,00 €
  • ab 1 Stk: 10,00 €
  • ab 5 Stk: 9,80 €
  • ab 10 Stk: 9,60 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Horstiger Wuchs mit aufrechten Blütenstängeln.
Wuchshöhe:
ca. 70 bis 90 cm
Blatt:
Schmales, längliches, dunkelgrünes Blatt. Halbimmergrün.
Blüten:
Von Juli bis September reich verzweigte Blütenstände mit trichterförmigen, creme bis apricot farbenen Blüten.
Standort:
Sonnige Lage.
Boden:
Normaler Gartenboden ohne Staunässe.
Verwendung:
In Einzelstellung oder kleinen Tuffs für Beete, Freiflächen und sonnige Gehölzränder.
Winterhärte:
Winterhart.
Besonderes:
Wertvolle deutsche Sorte, die sehr wetterfest und pflegeleicht ist.
Von Juli bis September setzt die wunderschöne Taglilie 'Helle Berlinerin' tolle Akzente in den Garten und begeistert mit einer cremefarbenen Blüte, die durch einen orangen Kelch sowie dunkle Staubgefäßen auffällt. Betörend wirkt aber auch ihr zarter Duft sowie ihre Leuchtkraft.
Die robuste Hemerocallis-Hybride wurde 1981 von Tamberg gezüchtet und ist heute in vielen Gärten zu finden. Hier wird sie gern einzeln oder in kleinen Tuffs neben andere Prachtstauden gesetzt. Sowohl im Beet als auch auf Freiflächen und an Gehölzrändern macht sie eine gute Figur. Wichtig ist nur, dass sie einen sonnigen Standort bekommt. Auf einem normalen Gartenboden mit genügend Wasserversorgung und ohne Staunässe gedeiht die wertvolle Staude optimal.
Setzen Sie die ca. 70 bis 90 cm hohe Staude in den Beetmittelpunkt und kombinieren Sie sie mit rot, weiß oder blau blühenden Prachtstauden, um herrliche Sommerkompositionen zu erzeugen. Eine besonders reiche Blüte sichern Sie sich dabei, wenn Sie die Staude im Frühjahr mit eine Dünger- oder Kompostgabe versorgen. So können Sie die Taglilie auch für wunderschöne Blumensträuße verwenden, ohne dem Garten seiner Fülle zu berauben.
Tipp: Lassen Sie die Blätter auch nach der Blüte unbedingt stehen. Nur so kann die Pflanze neue Kraft fürs nächste Jahr sammeln.
Ratgeber zu Taglilien (Hemerocallis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hemerocallis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte