Großblumige Taglilie 'Rotes Rathaus'

Hemerocallis 'Rotes Rathaus'
Artikelnummer hrra
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Schon von Weitem leuchten die samtig roten Blüten der Taglilie 'Rotes Rathaus' auf und setzen fröhliche Farbtupfer in den Garten. Ob im Beet, auf Freiflächen oder am Gehölzrand - die Hemerocallis 'Rotes Rathaus' ist ein echtes Schmuckstück und wird Ihre Freiflächengestaltung bereichern. Von Juli bis August erscheinen die über 12 cm großen, sich weit öffnenden Blüten und sorgen für ein echtes Highlight. Aber auch die Blätter der Staude müssen sich nicht verstecken und bieten mit ihrer grasähnlichen Form zusätzlich Struktur im Beet.

Pflanzen Sie die Hemerocallis 'Rotes Rathaus' an einen möglichst sonnigen Standort, um sie üppig blühen zu lassen. In Bezug auf den Boden stellt sie dagegen kaum Ansprüche. Ein gut durchlässiger Gartenboden reicht der genügsamen Staude völlig. Bei der Pflege ist sie ebenfalls sehr anspruchslos und verursacht keine größeren Anstrengungen. Empfehlenswert ist lediglich eine Düngung im Frühjahr, um für einen üppigen Flor im Sommer zu sorgen.
Tipp: Die Taglilie 'Rotes Rathaus' sorgt nicht nur im Garten für Aufsehen, sondern eignet sich auch hervorragend für den Schnitt und bereichert üppige Sommersträuße.
Ratgeber zu Taglilien (Hemerocallis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hemerocallis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
24,95 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Horstartige Staude mit aufrechten, gut verzweigten Blütenstängeln.
Wuchshöhe: ca. 60 bis 90 cm
Blatt: Lineale, grüne Blätter. Einziehend.
Blüten: Von Juli bis August zahlreiche, über 12 cm große, kelchförmige, rote Blüten mit einem goldgelben Schlund und helleren Mittelrippen auf den zurückgeschlagenen Blütenblättern.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lage.
Boden: Durchlässiger Gartenboden.
Verwendung: Als Schnitt- und Zierstaude in Einzel- oder Gruppenpflanzung in Rabatten, auf Freiflächen und an Gehölzrändern.
Winterhärte: Winterhärtezone 3. Bis - 40 °C frosthart.
Besonderes: 1994 von Tamberg gezüchtete Taglilie mit leuchtend roter Blüte.
Blütenfarbe: Gelb Rot
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: Sommer
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: SchnittblumenSolitärgehölze als BlickfangGehölzrand
Winterhärtezone: Zone 03
Wuchshöhe: ca. 75-100 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Euphorbia cyparissias
Euphorbia cyparissias
Zypressen-Wolfsmilch Euphorbia cyparissias
4,55 € /Stk *
Hemerocallis Ulla Wilsch
Großblütige Taglilie 'Ulla Wilsch' Hemerocallis 'Ulla Wilsch'
10,95 € /Stk *
Papaver orientale Beauty of Livermere
Papaver orientale Beauty of Livermere
Türkenmohn 'Beauty of Livermere' Papaver orientale 'Beauty of Livermere'
4,80 € /Stk *
Auf Lager
Mentha x piperita var. citrata Orange
Orangenminze 'Orange' Mentha x piperita var. citrata 'Orange'
3,50 € /Stk *
Auf Lager
Hemerocallis altissima
Hemerocallis altissima
Hohe Taglilie Hemerocallis altissima
7,90 € /Stk *
Lavandula angustifolia Munstead
Blauviolettblühender Lavendel Lavandula angustifolia 'Munstead'
3,70 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/