Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Mojito-Minze 'Mojito'

Mentha x piperita 'Mojito'
Mentha x piperita Mojito
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf: Pflanzabstand 40cm
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
3,10 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Wer sich Minze mit erfrischendem aber nicht zu dominantem Aroma in den Garten holen möchte, der sollte sich Mentha x piperita 'Mojito' genauer anschauen. Es handelt sich um eine Sorte mit einem geringen Mentholgehalt. Damit bleiben die Geschmacksnerven aufnahmefähig, wodurch sich die Mojito-Minze hervorragend zum Verfeinern von Speisen und Getränken eignet, ohne diese zu stark zu dominieren. Im Garten fügt sich die hellblütige Kleinstaude ebenso harmonisch in den Kräutergarten oder das Staudenbeet ein und verlockt zahlreiche Insekten, sich an ihrem Nektar zu laben. Ab Mai ist die Mojito-Minze bereit für die Ernte.

Die Mojito-Minze ist am richtigen Standort sehr pflegeleicht und ausdauernd. Ein sonniges Plätzchen weiß die kleine Staude sehr zu schätzen. Im Halbschatten gedeiht die Pflanze zwar ebenfalls, bildet aber ein weniger intensives Aroma aus und ist anfälliger für Krankheiten wie Mehltau. Eine Düngung im Frühjahr mit Hornspänen hat sich bewährt. Ein Nachdüngen ist nicht erforderlich und schadet eher dem Aroma. Wie alle Minzen neigt Mentha x piperita 'Mojito' dazu, sich wuchernd auszubreiten. Wer dies mit einer Wurzelsperre schon beim Pflanzen berücksichtigt, erspart sich später die Arbeit des Eindämmens. Ein Rückschnitt ist dann nicht zwingend erforderlich. Da die Mojito-Minze frosthart ist, ist kein spezieller Winterschutz notwendig.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Marokkanische Minze 'Maroccan'
Mentha spicata 'Maroccan'

3,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Rosmarin 'Barbecue'
Rosmarinus officinalis 'Barbecue'

3,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Echter Waldmeister
Galium odoratum

3,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Orangenminze 'Orange'
Mentha x piperita var. citrata 'Orange'

3,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Zitronenminze 'Lemon'
Mentha x piperita var. citrata 'Lemon'

3,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Gewürz-Thymian
Thymus vulgaris

2,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen